News über Schüleraustausch und Freiwilligendienste

Stipendiatenempfang im Hamburger US-Generalkonsulat


Hamburger Schüler gehen als "Student Ambassadors" in die USA

AFS_Scholarship_Recipients_2010_009_web
Die Stipendiaten mit US-Generalkonsulin Karen E. Johnson.


AFS_Scholarship_Recipients_2010_016_web
Auch die Mütter der "Student Ambassadors" waren beim Empfang mit dabei.



Drei Hamburger Schüler mit Migrationshintergrund, die mit AFS ein Schuljahr in den USA verbringen werden, bekamen vergangene Woche im Hamburger US-Generalkonsulat ein Teilstipendium als "Student Ambassadors" des Konsulats für ihren Auslandsaufenthalt überreicht.

In einer sehr persönlichen Rede ging Generalkonsulin Karen E. Johnson auf Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den USA und Deutschland ein und betonte die Vorteile des Schüleraustausches für den späteren Lebensweg der Jugendlichen. Auch die Stipendiaten sind schon neugierig auf die amerikanische Kultur und berichteten über ihre Motivation für das Schuljahr in den USA.

Zu den Stipendien-Urkunden gab es dann noch ein kleines Buch-Geschenk der Generalkonsulin mit den besten Wüschen für das Auslandsjahr.