• Kontakt
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • Blogger

Hast du kurz Zeit die Welt zu entdecken?

Unsere Schüleraustausche für sechs bis zwölf Wochen

AFS-Teilnehmerin in Indien
AFS-Teilnehmerin in Indien

Du bist neugierig, die Vielfalt der Welt zu entdecken, möchtest deine Sprachkenntnisse vertiefen und den Alltag in einem anderen Land kennenlernen? Ein halbes oder ganzes Jahr ist die dafür zu lang und außerdem willst du keinen Schulstoff verpassen? Dann sind die Kurzzeitaustausche von AFS genau das Richtige für dich!

 

Die Möglichkeiten eines Kurzzeitaustausches bei AFS sind vielfältig. Zur Auswahl stehen unterschiedliche Länder auf allen Kontinenten, verschiedene Programmformate und inhaltliche Schwerpunkte. Egal für welches Programm du dich entscheidest, du wirst im Ausland in jedem Fall in einer Gastfamilie leben und dort die Schule besuchen. Du wirst neue Menschen kennenlernen, deine Sprachkenntnisse erweitern und mit vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen nach Hause zurückkehren!

 

Für einen Kurzzeitaustausch stehen dir folgende Programme zur Verfügung:

Klick auf die blauen Balken für mehr Programmdetails!

AFS-Kurzzeitprogramm - weltweit

Du bist abenteuerlustig, willst deine Sprachkenntnisse erweitern und vielleicht sogar deinen Austauschpartner oder deine Austauschpartnerin auch bei dir in Deutschland willkommen heißen?

 

Bei unserem AFS-Kurzzeitprogramm kannst du in einem ein bis zweimonatigen Schüleraustausch Australien, Costa Rica, China, Irland oder andere aufregende Länder auf der ganzen Welt entdecken! In den meisten Ländern findet ein gegenseitiger Austausch statt, das heißt: Deine Austauschpartnerin oder dein Austauschpartner verbringt auch acht Wochen bei dir und deiner Familie in Deutschland.

Schüleraustausch mit Privatschulen - USA

Würdest du gerne mal in den "American Way of Life" reinschnuppern, dein Austausch soll dich aber gleichzeitig akademisch richtig voran bringen?

 

In unserem dreimonatigen Austausch mit US-amerikanischen Privatschulen kannst du den Austausch an einer von drei Wunschschulen in den USA verbringen. Die schulischen Angebote und technische Ausstattung an deiner Privatschule werden dich begeistern. Da du bei einer Gastfamilie leben wirst, lernst du gleichzeitig den Alltag der US-Amerikanerinnen und US-Amerikaner hautnah kennen.

ECTP-Programm - Europa

Dich begeistert Europa, du möchtest mehr über unsere Nachbarländer erfahren und gleichzeitig Jugendliche aus dem ganzen Kontinent kennenlernen?

 

Bei unserem Schüleraustausch "European Citizenship Trimester Program" (ECTP) verbringst du drei Monate in einem europäischen Land, lebst in einer Gastfamilie und gehst zur Schule. Der Höhepunkt deines Austauschs ist das große Abschlusscamp in Brüssel mit Programmteilnehmerinnen und Programmteilnehmern aus ganz Europa. Hier erhältst du auch ein Zertifikat für deinen Einsatz für ein gemeinschaftliches Europa.

PEACE-Programm - Asien

Lassen dich Mangas, Buddha und Nudelsuppen nicht mehr los? Möchtest du endlich erleben, was es heißt, sich in Japan, Indonesien, Thailand oder einem anderen asiatischen Land zu Hause zu fühlen?

 

Mit unserem neuen Programm "Peace in Europe and Asia through global Citizenship Education" (PEACE) verbringst du deinen dreimonatigen Schüleraustausch in einem von sieben spannenden asiatischen Ländern. Du lebst in einer Gastfamilie, besuchst die Schule und setzt dich außerdem mit einem sozialen, politischen, ökonomischen oder umweltbezogenen Thema auseinander.

Schüleraustausch Baden-Württemberg - weltweit
Schüleraustausch Baden-Württemberg

Du lebst in Baden-Württemberg, bist neugierig auf die Welt und möchtest deiner Austauschpartnerin oder deinem Austauschpartner auch dein Zuhause zeigen?

 

Für Jugendliche aus Baden-Württemberg bieten wir den gegenseitigen 8-wöchigen „Schüleraustausch Baden-Württemberg“ an, der seit 2006 von AFS Interkulturelle Begegnungen e. V. im Auftrag des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg koordiniert wird.

 

Im Schüleraustausch Baden-Württemberg bieten wir folgende Länder an: Argentinien, Australien, Chile, China, Indien, Neuseeland und Peru.

 

Infos zum Programm, den möglichen Stipendien und zur Bewerbung findest du auf: