• Kontakt
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • Blogger

Unser Austauschprogramm mit US-Privatschulen

Campus einer US-Privatschule
Campus einer US-Privatschule

US-amerikanische Privatschulen zeichnen sich durch ein hohes Bildungsniveau, intensive Betreuung in kleinen Klassen, neueste technische Ausstattung und ein großes Sportprogramm aus. AFS kooperiert mit verschiedenen Privatschulen in mehreren US-Bundesstaaten. Jede Schule hat unterschiedliche Schwerpunkte, Sport- und Freizeitangebote.

 

Bewirb dich und wähl deine drei Wunschschulen. In der Nähe deiner Schule vermittelt dir AFS auch eine Gastfamilie, die dich an ihrem Leben teilhaben lässt. So lernst du Land und Leute kennen und verbesserst ganz nebenbei auch deine Englisch-Sprachkenntnisse.

Privatschulen und Programmdetails im Überblick:
Unsere US-Privatschulen

Wir kooperieren mit Privatschulen in fast allen Regionen der USA. Klicke einfach auf die Region um mehr über die jeweiligen Schulen zu erfahren.

Westküste Rockies Midwest Ostküste Ostküste

 

Voraussetzungen
AFS-Gastschüler Laurin beim Football
AFS-Gastschüler Laurin beim Football

Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler, die während des Auslandsaufenthalts zwischen 14 und 18 Jahren alt sind. Gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt (mindestens Schulnote 3).

Du solltest offen und aufgeschlossen gegenüber anderen Kulturen sowie neugierig darauf sein, in eine fremde Lebensweise einzutauchen. Weitere Voraussetzung für die Programmteilnahme ist, dass deine Schule dich für den Austauschzeitraum freistellt.

 

Termine

Zwei mögliche Programmzeiträume:

Programmzeitraum 1: Mitte März – Mitte Juni 2019

Programmzeitraum 2: Anfang September – Ende November 2019

 

Bewerbungsfristen für die zwei Abreisen:

31.10.2018 (für Programmzeitraum 1) und 14.04.2019 (für Programmzeitraum 2)

 

Die Termine und Veranstaltungsorte von Vor- und Nachbereitung werden nach der Aufnahme ins Programm bekannt gegeben.

Preis und Leistungen

Programmpreis

8.990 €

Im Programmpreis sind folgende Leistungen enthalten:

- Flugreisekosten

- Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung

- Interkulturelle Vor- und Nachbereitung für Teilnehmer

- Betreuung im Gastland und in Deutschland

- Unterstützung bei der Anreise

- Insolvenzversicherung nach §651 k BGB

- Reisearrangements in Notfällen

- 24-std. Erreichbarkeit

- Haushaltskostenzuschuss für die Gastfamilie

- Organisation und Verwaltung

- Informationsmaterialien

Nicht im Teilnahmebeitrag enthalten:

- Schuluniform (evtl. erforderlich, kann aber meist ausgeliehen oder gebraucht erstanden werden)

- Fahrtkosten zur Schule

- Anfahrt zu den Vor- und Nachbereitungsveranstaltungen

- Transfer zum Start-/ Zielflughafen in Deutschland

- Lernmaterialien

- Taschengeld

- Kosten für amtliche Dokumente und Visa-Gebühren

- Impfkosten und Reiseapotheke

 

Tipp: Wenn du die Preise verschiedener Austauschorganisationen miteinander vergleichen willst, solltest du darauf achten, dass diese Preise auch die gleichen Leistungen beinhalten! Weitere Informationen erhältst du in unserer Teilnahmevereinbarung und in der Schüleraustausch-Broschüre.

Bewerbung

Lust bekommen auf eine US-Privatschule?

Dann bewirb dich hier auf unsere freien Plätze:

 

>> Zum Online-Bewerbungsportal

Noch Fragen?

Ruf uns gerne an unter 040 - 399 222 -0

Oder schreib uns eine Email an info@afs.de