• Kontakt
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • Blogger

Aktuelles Interkulturelles Lernen & Schule

AFS als "Geprüfte Weiterbildungseinrichtung" ausgezeichnet

29.07.2016 - Wir freuen uns sehr darüber, dass AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. durch Weiterbildung Hamburg e.V. mit dem Prüfsiegel als „Geprüfte Weiterbildungseinrichtung“ ausgezeichnet wurde.

Weiterlesen …

Erfolgreicher Auftakt für das Projekt Normal ist die Vielfalt

23.06.2016 - Am Samstag den 4. Juni fand die Auftaktveranstaltung des Projekts Normal ist die Vielfalt statt. Die Netzwerkstatt zum Thema Interkulturelle Bildung in der Arbeit mit Geflüchteten wurde von über 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus unterschiedlichen Bereichen der Arbeit mit Geflüchteten aktiv mitgestaltet. In der Stadtteilschule Horn wurde dabei über Herausforderungen und Chancen der interkulturellen Arbeit speziell mit jungen Menschen mit Fluchthintergrund in Hamburg diskutiert, die eine Ausbildung oder ein Studium anstreben.

Weiterlesen …

AFS-Kino-Premiere

06.06.2016 - Am Samstag konnten die AFS-Ehrenamtlichen bei der Bildungsveranstaltung "Constanze" erstmalig die zehn Spots in Kino-Atmosphäre sehen, die im Rahmen der Hochschulkooperation mit der Macromedia Hochschule Köln entstanden waren. Zwei der Filmemacher waren mit ihrer Professorin angereist, um spannende Hintergrundinformationen zur Entstehung der Filme zu präsentieren ...

Weiterlesen …

Aktuelle Ausschreibung: Multiplikatorenaustausch Deutschland-China 2016

12.01.2016 - Bis zum 29. Februar 2016 können sich Lehrer sowie Fachkräfte der außerschulischen Jugendarbeit aus Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein für einen gegenseitigen Austauschbesuch mit Kollegen aus China bewerben.

Weiterlesen …

Deutsch-Indisches-Klassenzimmer 2016/17

02.11.2015 - Für das Schuljahr 2016/17 gibt es ein Kooperationsprojekt unterstützt von der Robert Bosch Stiftung gemeinsam mit dem Goethe-Institut in Neu-Delhi für Partnerschaften und Projekte zwischen deutschen und indischen weiterführenden Schulen. Unterstützt werden Projektarbeiten zwischen deutschen und indischen Schulklassen, die mindestens einjährig sind und zwei Austauschbegegnungen beinhalten. Jeweils 10 bis 20 deutsche und indische Schüler arbeiten während eines Schuljahres in einem internetgestützten „Deutsch-Indischen Klassenzimmer“ an einem selbst gewählten gemeinsamen Projekt.

Weiterlesen …