• Kontakt
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • Blogger

Am meisten werde ich mein normales Leben hier vermissen

Fairuz, Indonesien, 2009/10,

Am meisten werde ich mein normales Leben hier vermissen

Ich möchte erst mal noch mal danke sagen, für dieses tolle Jahr. Dieses Jahr werde ich nie in meinem Leben vergessen.

Ich bin jetzt acht Monate hier, es gibt so viele Dinge die ich kennen gelernt habe, zum Beispiel die Leute, die Kultur, das Essen, und auch das Wetter hat sich jeden Tag verändert. Seit ich nach Deutschland gekommen bin, versuche ich immer so viele wie möglich die Leute hier kennen zulernen. Die meisten sind wirklich nett, und ich habe sehr viel Hilfe bekommen. In der Schule haben meine Freunde immer versucht mir zu helfen im Unterricht, sodass ich besser verstehen konnte. Oder zu Hause, meine Familie versucht immer zu zeigen wie ist deutsche Kultur, wir waren im Museum oder auf einem Fest in meiner Stadt, und ich finde es ist wirklich gut. Und auch an das Essen bin ich schon gewöhnt. Als ich hier neu war, vermisste ich immer das Essen aus Indonesien, weil es so anders ist. Aber jetzt ist Essen kein großes Problem mehr. Die Leute hier sprechen immer über das Wetter, weil das Wetter sich immer jeden Tag verändert. Es ist wirklich interessant: gestern war es noch sehr Kalt, und man muss noch eine Jacke anziehen, aber heute ist schon warm.

Politik und Geschichtsunterricht

Also, zum Glück habe ich Politik und Geschichtsunterricht in meiner Schüle. Vorher wusste ich nicht so viel über deutsche Geschichte. In Geschichte haben wir über Weltkrieg 1 und 2, NAZI, DDR und BDR gesprochen, ich fand deutsche Geschichte wirklich interessant. Vom ersten Weltkrieg und danach kamen die Nazis, die haben große Kraft und waren sehr mächtig nicht nur in Deutschland sondern auch in vielen Staaten in Europa. Aber leider waren sie wirklich intolerant besonders gegen über Juden. Ich persönlich habe ein Konzentrationslager besucht, als ich in meiner Midstayfamilie war in Ravensbrück. Es war wirklich traurig. […] Und nach dem Zweiten Weltkrieg, viele Städte in Deutschland waren sehr kaputt, viele Gebäude, öffentliche Einrichtungen, und auch Umwelt. Aber jetzt ist alles schon geordnet, und die Deutschen haben so viel besonders in Umwelt gemacht, zum Beispiel mit dem Müll sortieren. Aber was mir auch bekannt ist von Deutschland ist die Berliner Mauer. Wir sprechen über diese Themen gerade in Geschichte. […]

Als ich in Indonesien war, viele Leute haben gesagt dass in Deutschland die Leute sind sehr „Kalt“, dass bedeutet sie sind nicht so Freundlich, nicht wie bei uns, in Indonesien lachen die Leute immer und haben sehr große Interesse besonders an Ausländern. Ich hatte vorher ein bisschen Angst, dass ich könnte hier nicht überleben. Es war aber wirklich so am Anfang, ich habe immer versucht mich zu unterhalten, aber manchmal kam keine Reaktion […]. Das hatte war stressig. Aber jetzt alles besser geworden, ich kann besser Deutsch sprechen und kann viel Spaß mit Freunden machen.

Schöne Landschaften

Die Kultur in Deutschland ist sehr interessant. Die Leute kümmern sich um die Natur. Sie haben so viel auf die Umwelt geachtet, deshalb ist Deutschland ein sehr schöner Anblick. Ich wohne in einem Dorf, und jeden Tag muss ich durch die Felder zur Schule fahren. Obwohl es etwas dauert, aber die Landschaft ist sehr schön. Als ich noch in Indonesien war, konnte ich mir nicht vorstellen, wie man so viel laufen kann in Deutschland. Aber nun ich mag auch gerne laufen, weil die Luft in Deutschland ist noch sehr frisch. Besonders im Frühling oder im Herbst war es sehr schön spazieren zu gehen.

Ich finde Deutschland ist eine Multikultur Staat. Es gibt so viele Leute die kommt überall aus der Welt. Darum Themen wie Rassismus und Faschismus sind so bekannt hier. Zum Beispiel in der Schule haben wir uns im Deutschunterricht mit diesen Themen beschäftig. Ich denke dass die Deutschen nun versuchen Toleranz auf zu bauen. Ich finde es ist wirklich gut, und Freiheit ist […] auch Teil von Kultur hier […].

Ich bin viel gereist

Reisen durch Deutschland ist ein von meinen Zielen. Ich möchte so viel wie möglich reisen. Zum Glück bin ich ziemlich viel gereist, nicht nur in Deutschland sondern auch in ein paar Nachbarländern. Jede Stadt hat etwas besonders, Dresden mit sehr schönen alten Gebäuden, Düsseldorf mit einem schönen See, Berlin ist eine typische große Stadt mit viel Geschichte über Deutschland, und Bonn mit dem schönen Deutschen Museum. Ich habe ein paar Museen hier besucht, so viele interessante Museen hier, mit cooler Architektur und Kunst, wirklich gut und es ist nicht langweilig.

Ich war auch in Frankreich, Polen, Dänemark, und den Niederlanden. Ich war mit meiner Gastfamilie in Paris für vier Tage. Es war super toll, Paris ist so eine schöne Stadt. Wir hatten genug Zeit um viele Platze in Paris zu besuchen, das war wie ein Traum. Als ich in Indonesien war, hatte ich viel über Paris gehört und im Fernsehen gesehen, viele Leute haben gesagt Paris ist so Wunderschön. Ich hatte nie gedacht dass ich nach Paris kommen würde. Alles eigentlich wie ein Traum, Deutschland, Dänemark, Amsterdam in Niederland, Polen zu besuchen. Und ich hab das geschafft den Traum zur Realität zu machen.

Paris war wie ein Traum für mich

Ich war auch in Frankreich, Polen, Dänemark, und den Niederlanden. Ich war mit meiner Gastfamilie in Paris für vier Tage. Es war super toll, Paris ist so eine schöne Stadt. Wir hatten genug Zeit um viele Platze in Paris zu besuchen, das war wie ein Traum. Als ich in Indonesien war, hatte ich viel über Paris gehört und im Fernsehen gesehen, viele Leute haben gesagt Paris ist so Wunderschön. Ich hatte nie gedacht dass ich nach Paris kommen würde. Alles eigentlich wie ein Traum, Deutschland, Dänemark, Amsterdam in Niederland, Polen zu besuchen. Und ich hab das geschafft den Traum zur Realität zu machen.

Also, was werde ich am meisten von Deutschland vermissen? Absolut die Leute hier. Ich werde auch das Essen vermissen, und auch die Stimmung hier, aber Essen vielleicht kann ich in Indonesien noch finden, obwohl nicht so gut wie hier, aber die Leute kann ich leider nicht nach Indonesien mitnehmen. Wir können mit E-Mail oder Facebook vielleicht in Kontakt bleiben, aber es ist doch anders als uns direkt zu treffen. Ich werde meine Freunde vermissen ganz bestimmt, auch die freundlichen AFS Leute. Ich werde vielleicht das Reisen vermissen, aber am meisten werde ich mein normales Leben hier vermissen. jeden Tag zur Schule gehen, Freunde treffen, durch die Stadt zur Bushaltestelle laufen, zu Hause mit meinen Gasteltern sprechen und diskutieren (so typisch Deutsch), und „stören“ meine Gastschwester und manchmal meinen Gastbrüder, und ich werde auch bestimmt Klara vermissen, sie ist so eine süße Katze obwohl sie manchmal frech ist.

Wenn ich meine Erlebnisse über Deutschland erzählen müsste, würde ich sagen dass die Deutschen anfangs zwar „kühl“ aber auch super nett sind. Wir müssen nur die Leute kennen lernen. Deutschland auch hat so coole Kultur und schöne Landschaft. Die sind alles super toll!!

Fairuz aus Indonesien, 2009/10