• Kontakt
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • Blogger

Check mal China mit AFS

Mit AFS und einem Mercator Stipendium kannst du für ein Schuljahr in einer chinesischen Gastfamilie leben, die Schule besuchen und den Alltag in China erleben. Wenn du China lieber erst einmal nur kurz checken willst, kannst du mit dem Kurzzeitaustausch zwei Monate in China verbringen. Beim Kurzzeitaustausch lernst du durch deinen chinesischen Austauschpartner die Kultur Chinas kennen und zeigst ihm bei seinem Gegenbesuch die deutsche Kultur. Es gibt auch die Möglichkeit China bei sich Zuhause auszuchecken und zwar als Gastfamilie! Ladet euch ein chinesisches Gastkind ein und erfahrt die chinesische Kultur am eigenen Esstisch.

Check den Kurzzeitaustausch

"Wir beide haben eine großartige Zeit hier erlebt. Dabei haben wir viel gelacht, teils wegen kleinerer Verständnisschwierigkeiten, teils aufgrund kultureller Unterschiede. Ich habe mit ihr Filme mit chinesischen und englischen Untertiteln gesehen, vierhändig Klavier gespielt und obwohl ich in diesen zwei Monaten weniger Chinesisch gesprochen habe, als ich mir vorgenommen hatte, habe ich nun weniger Angst, wenn ich im August nach China fliege. Denn ich weiß, meine Schwester am anderen Ende der Welt wartet auf mich."

- Mona, Kurzzeitaustausch 2015