Schüleraustausch: Ehrenamtlich aktiv auf den Philippinen
  • Kontakt
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • Blogger

Engagiere dich auf den Philippinen!

Du stehst gerade vor der Frage: Schüleraustausch oder doch lieber ein Freiwilligendienst nach der Schule? Und eigentlich möchtest du irgendwie beides? Perfekt, denn dafür haben wir genau das richtige für dich: Das High School Program Plus auf den Philippinen!

Wie funktioniert das Programm?

Neben deinem Schulbesuch hast du die Möglichkeit, ein Freiwilligenprojekt zu gestalten und umzusetzen. Unterstützung und Hilfestellung bekommst du dabei vom philippinischen AFS-Büro und einer lokalen Organisation oder Einrichtung.

 

So lernst du nicht nur schulische Inhalte, sondern auch Organisation und Verantwortung zu übernehmen. Und bekommst einen ganz spannenden, einmaligen Einblick in die Kultur. Gemeinsam könnt ihr dein Projekt umsetzen und die Gemeinde unterstützen!

Die Schule

Du besuchst ein Jahr lang eine lokale High School und gehst ganz normal in eine Klasse mit deinen Mitschülern. Das Schulsystem auf den Philippinen ist dem US-amerikanischen High School System sehr ähnlich.

Die Grundschule dauert sechs Jahre und danach geht es für vier Jahre in die High School. Anschließend können die Schülerinnen und Schüler auf ein College gehen.

 

Das philippinische Schuljahr startet im Juni und endet im März. Zwischen April und Mai gibt es zwei Monate Sommerferien.

Das Freiwilligenprogramm

Insgesamt 25 Stunden verbringst du in einem freiwilligen sozialen Dienst in einer lokalen Organisation. Das kann zum Beispiel in einer Schule sein, der Gemeinde oder einer NGO. Dort unterstützt du vorhandene Projekte und hast die Chance, zusammen mit AFS-Ehrenamtlichen ein eigenes Projekt zu entwickeln und daran zu arbeiten.

 

Dein Projekt sollte sich mit den sozialen Herausforderungen auseinandersetzen und sich an den nachhaltigen Entwicklungszielen „Sustainable Development Goals“ orientieren. Zum Schluss bekommst du sogar ein Teilnahmezertifikat!

 

Erlebe das Land der 7.000 Inseln

Ganz nebenbei erlebst du eine fantastische, freundliche und offene Kultur, die dich herzlich aufnimmt und einlädt, Teil der Familie zu werden.

Die Natur ist atemberaubend und das Essen ein Traum.

Schritt für Schritt

1. Gehe auf die Seite zur AFS-Onlinebewerbung und fülle deine Bewerbung für einen Schüleraustausch mit AFS aus.

2. Du bekommst eine Einladung zum Einführungsseminar und lernst AFS kennen.

3. Mit der Zusage zum Programm gibst du deine Länderwünsche an. Setze die Philippinen nach ganz oben! (Die Chancen stehen sehr gut)

4. Du bekommst die Philippinen als Gastland zugeteilt.

5. Nach den Vorbereitungsseminaren geht es ins Ausland.

6. Vor Ort wirst du von lokalen Ehrenamtlichen in Empfang genommen und bekommst ein Einführungsseminar. Dann geht es zu deiner Gastfamilie und in die High School.

7. Du meldest dich bei AFS Philippinen und gibst an, dass du am High School Program Plus teilnehmen möchtest.

8. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von AFS Philippinen setzen sich mit dir in Verbindung – und los geht’s!

Lust bekommen auf ein Austauschjahr auf den Philippinen?

Lust auf dein ganz entspanntes Austauschjahr auf den Philippinen bekommen? Dann entdecke die Vielfalt des Landes in deinem Schüleraustausch!

 

Lies mehr zu den Erfahrungen unserer Austauschschülerinnen und Austauschschüler auf den Philippinen! Weitere Erfahrungsberichte