Die Südstaaten der USA
  • Kontakt
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • Blogger

Die Südstaaten der USA

Zu den Südstaaten der USA gehören 16 Staaten mit knapp 100 Millionen Einwohnern:

South Carolina, Mississippi, Georgia, Louisiana, Florida, Alabama, Texas, Virginia, Arkansas, North Carolina Tennessee, Delaware, Maryland, West Virginia, Kentucky und Oklahoma.

Einige Highlights dieser spannenden Region der Vereinigten Staaten stellen wir dir in diesem Artikel vor.

Hier liegt Musik in der Luft!

Ob Gospel, Blues oder Country-Musik, all diese Stilrichtungen haben ihren Ursprung in den Südstaaten. New Orleans war und ist heute noch ein wichtiges Zentrum für Blues und Jazz, und Memphis eines für Blues und Soul. Als „Geburtsstunde“ des Rock ’n’ Rolls wird oft die erste Aufnahme des aus Mississippi stammenden Elvis Presley in Memphis genannt. In Memphis, Tennessee kannst du Elvis’ legendäres Anwesen Graceland besuchen.

Vielleicht hast du auch die Möglichkeit mal eine Cajun-Band zu hören. Die Cajun-Music ist eine der ältesten Volksmusiken der USA. Mit ihren rhythmischen Klängen reißt sie dich sofort mit. Sie ist sehr melodisch und macht sofort gute Laune! 

Die Südstaaten bringen auch heute noch weltberühmte Sängerinnen und Sänger hervor, wie z.B. Justin Timberlake und Britney Spears. Timberlake wurde 1981 in Memphis, Tennessee, geboren. Britney Spears wurde in Mississippi, geboren und wuchs im Nachbarstaat Louisiana auf.  

In Nashville, dem Zentrum der kommerziellen Country-Musik in Tennessee, erblickte 1992 Miley Cyrus das Licht der Welt.

GEORGIA - Lande in Atlanta auf dem größten Flughafen der Welt

Die Olympiastadt (1996) Atlanta, die Hauptstadt von Georgia, gehört zu den bestbesuchten Städten der USA. Wer hierher fliegt, landet auf dem größten Flughafen der Welt!

In Atlanta begann 1886 die Geschichte von Coca Cola und noch heute ist der Hauptsitz der Coca-Cola Company vor Ort. Wusstest du, dass nach "Okay", "Coca Cola" das bekannteste Wort der Welt ist?! Mit der "World of Coca-Cola" präsentiert Atlanta in einer interaktiven und multimedialen Ausstellung alles rund um das über 130 Jahre alte Kultgetränk. Hier kannst du über 60 verschiedene Coca-Cola-Varianten aus verschiedensten Ländern probieren.

Das gigantische Georgia Aquarium ist eines der weltgrößten. Hier tummeln sich über 100.000 Wasserbewohner, unter anderem Walhaie, Hammerhaie und Mantarochen.

 

SOUTH CAROLINA und NORTH CAROLINA - weiße Strände und beeindruckende Nationalparks

Als Fan von weißen Stränden und türkisblauem Meer kommst du hier voll auf deine Kosten. South Carolina und North Carolina haben eine atemberaubende Küstenregion mit. kilometerlangen weißen Stränden vor denen viele kleine Inseln liegen.

Im Inland finden sich berühmte Nationalparks wie z.B. die "Great Smokey Mountains" in North Carolina an der Grenze zu Tennesse. Hier hast du beste Chancen einen amerikanischen Schwarzbären zu treffen, denn es leben hier noch ca. 1500 davon.

FLORIDA – kubanisches Lebensgefühl in Miami

Die Flaniermeile von Miami Beach ist der Ocean Drive. An der von Palmen gesäumten Straße stehen mondäne Hotels im Art-Deco Stil. Setz dich in eines der schicken Cafés und lass dich von den Schönen und Reichen, sowie von den vorbeifahrenden Luxuslimousinen beeindrucken.

Eine ganz andere und besondere Stimmung erlebst du in Downtown Miami in „Little Havanna“. Wie in Havanna fühlst du dich hier auch sofort, denn hier leben vor allem Kubaner. Lateinamerikanische Musik schallt aus den Plattenläden und Restaurants. Apropos Restaurants!

Um in das kubanische Lebensgefühl voll einzutauchen, gehört natürlich auch typisch kubanisches Essen dazu! Probier unbedingt die kubanischen Gerichte mit Kochbananen und schwarzen Bohnen oder das berühmte „Cuban Sandwich“. Knuspriges kubanisches Weißbrot belegt mit viel Fleisch, Gurken und einer Scheibe Schweizer (!) Käse. 

Nicht weit von Miami entfernt  befinden sich die berühmten Everglades, ein riesiges Naturschutzgebiet. Ob Pelikane, Flamingos, Seekühe, Pumas oder Alligatoren...in Floridas größtem Nationalpark gibt es eine Menge zu entdecken!

Mach die Leinen los, verlasse den sicheren Hafen!

In Florida wurde 1835 auch Mark Twain geboren. Der Schriftsteller und geistige Vater von Tom Sawyer und Huckleberry Finn.

Und eines der schönsten Zitate zum Thema Reisen stammt von Mark Twain:

„In 20 Jahren wirst du die Dinge, die du nicht getan hast, mehr bedauern, als deine Taten.

Also, mach die Leinen los, verlasse den sicheren Hafen.

Fang den Wind in deinen Segeln, erforsche, träume, entdecke.“

Na, worauf wartest du noch? Auf in die Südstaaten!

Informier dich über den Ablauf eines Schüleraustausches, Preise und Leistungen