AFS geht live! Neue Termine für Online-Infoveranstaltungen rund ums Thema Schüleraustausch stehen fest.
  • Kontakt
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • Blogger
Jetzt Spenden
  • AFS
  • Presse
  • AFS geht live! Neue Termine für Online-Infoveranstaltungen rund ums Thema Schüleraustausch stehen fest.

AFS geht live! Neue Termine für Online-Infoveranstaltungen rund ums Thema Schüleraustausch stehen fest.

Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich ab sofort online für die nächsten Termine im Juni und Juli anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Hamburg, 10. Juni 2020. Viele junge Menschen zieht es während der Schulzeit für einige Zeit ins Ausland: Sie wollen eine neue Sprache lernen, in eine andere Kultur eintauchen, interkulturelle Kompetenz für ihre zukünftige Laufbahn erwerben und Freundschaften mit Menschen aus aller Welt knüpfen.

 

Die gemeinnützige Jugendaustauschorganisation AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. ermöglicht diese Erfahrung jedes Jahr Teilnehmerinnen und Teilnehmern ab 15 Jahren. Doch wer solch einen Auslandsaufenthalt plant, dem stellen sich viele Fragen: In welches Land soll es gehen? Wann sollte man das Austauschjahr einplanen? Was kostet ein Auslandsaufenthalt und welche Leistungen bietet AFS? Welche Möglichkeiten der finanziellen Förderung gibt es?

Antworten auf diese und weitere Fragen rund um das Thema Schüleraustausch liefert AFS nun auch digital mit
Online-Informationsveranstaltungen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Geschäftsstelle in Hamburg sowie ehemalige Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellen die verschiedenen Austauschprogramme vor und informieren unter anderem über Kosten, Stipendienmöglichkeiten, vor- und nachbereitende Seminare sowie die Betreuung im Gastland. Die Teilnahme ist kostenlos und denkbar einfach: Über das Onlineformular können sich interessierte Schülerinnen und Schüler für die Veranstaltung anmelden und bekommen anschließend von AFS eine Bestätigungsmail mit allen Informationen und Zugangsdaten zur Veranstaltung. Die Teilnahme ist kostenlos, eine unverbindliche Anmeldung ist möglich unter dem Link: https://www.afs.de/online-infoveranstaltungen.

 

Termin 1: Dienstag, den 23. Juni 2020, 19:00 bis ca. 20:30 Uhr

Termin 2: Donnerstag, den 02. Juli 2020, 19:00 bis ca. 20:30 Uhr

 

Anmeldung: https://www.afs.de/online-infoveranstaltungen

 

 

Über AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.

 

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein für Jugendaustausch und interkulturelles Lernen. Die Organisation arbeitet seit 70 Jahren ehrenamtlich basiert und ist Träger der freien Jugendhilfe sowie der staatlich geförderten internationalen Freiwilligendienste weltwärts und IJFD. Neben dem Schüler- und Gastfamilienprogramm bietet AFS die Teilnahme an Global Prep Ferienprogrammen und Freiwilligendiensten sowie interkulturelle Trainingsmaßnahmen an. Der Verein finanziert sich aus den Teilnahme- und Vereinsbeiträgen, durch Spenden, Stiftungsmittel und öffentliche Gelder. AFS ist Teil des weltweiten AFS-Netzwerks und arbeitet mit gleichberechtigten Partnern in rund 50 Ländern auf allen Kontinenten zusammen. Rund 3.000 Ehrenamtliche engagieren sich deutschlandweit für AFS.

 

 

Pressekontakt:

AFS Interkulturelle Begegnungen e. V.
Katharina Lemke
Tel.: 040 399222-58
Fax: 040 399222-859
E-Mail: presse@afs.de