• Kontakt
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • Blogger

Freiwilligendienst in Australien

Deine Voraussetzungen

Englischkenntnisse sind von Vorteil.

Darauf solltest du achten, wenn du einen Freiwilligendienst in Australien machen willst

Freiwilligendienstler Simon mit einem Pinguin (2010)
Freiwilligendienstler Simon mit einem Pinguin (2010)

Die Einsatzorte sind landesweit verteilt und die Unterkunft ist in der Regel in Gastfamilien. Es ist schwierig, in Australien Raucher zu platzieren. Die Teilnahme an den AFS-Programmen ist ausschließlich mit dem Temporary Activity Visum möglich. Aufgrund der strengen Visaregularien wird dieses Visum ausschließlich für die Dauer des Freiwilligendienstes ausgestellt. Sofern du nach deinem Freiwilligendienst privat länger im Land bleiben möchtest, so benötigst du ein eigenes Touristenvisum und musst das Land verlassen und erneut einreisen. Bitte erkundige dich selbstständig und rechtzeitig dazu.

Einsatzfelder