• Kontakt
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • Blogger

FSJ-Stellen 2017 im AFS-Büro

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein für Jugendaustausch und interkulturelles Lernen. Die Organisation arbeitet ehrenamtlich basiert und ist Träger der freien Jugendhilfe. Die von AFS entwickelten und durchgeführten Programme wurden von den Vereinten Nationen ausgezeichnet. Neben dem Schüleraustausch und Gastfamilienprogramm bietet AFS die Teilnahme an Freiwilligendiensten im sozialen, kulturellen und ökologischen Bereich sowie interkulturelle Trainingsmaßnahmen an. Der Verein zählt fast 3.800 Mitglieder und arbeitet mit gleichberechtigten Partnern in rund 50 Ländern auf allen Kontinenten zusammen. AFS beschäftigt rund 90 hauptamtliche Mitarbeiter in der Geschäftsstelle in Hamburg sowie in fünf Regionalbüros. Circa 3.500 ehrenamtliche Mitarbeiter engagieren sich deutschlandweit für AFS.

Ab Sommer 2017 bietet AFS erneut FSJ-Einsatzstellen in verschiedenen Abteilungen im AFS-Büro in Hamburg und Stuttgart an.

Was solltest du mitbringen?

  • Fundierte MS-Office Kenntnisse (insb. Excel und Word)
  • Spaß an der Teamarbeit
  • Kenntnisse der AFS Strukturen
  • Fähigkeit, selbständig und initiativ zu arbeiten
  • Flexibilität (auch hinsichtlich der Arbeitszeiten / Wochenendarbeit)
  • Hilfreich wäre Erfahrung im Umgang mit Datenbanken

Bewerbungen für die Einsatzstellen (mit Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf mit Foto, ggf. Zeugnisse) nimmt der jeweilige Ansprechpartner entgegen, an den du dich auch gerne mit Rückfragen wenden kannst.

Einsatzort Hamburg

Marketing und PR / Verwaltung (1 Stelle)

Ansprechpartner: Kristine Köhler (kristine.koehler@ afs.de, Tel.: 040/399222-36).

Aufgabenschwerpunkte:

  • Mitarbeit bei der Pflege und Aktualisierung des Internetauftritts www.afs.de
  • Unterstützung bei diversen regionalen und überregionalen PR-Projekten (Recherche, Redaktion von Texten, Koordination von Interviewpartnern)
  • Erstellung des Pressespiegels
  • Vertretung bei der telefonischen Erstberatung in Urlaubs- und Krankheitsfällen

Internationale Freiwilligendienste in Deutschland (1 Stelle)

Ansprechpartnerin: Mira-Kristin Rolke (Mira-Kristin.Rolke@afs.de, Tel.: 040/399222-855).

Aufgabenschwerpunkte:

  • Mitarbeit in den Aufnahmeprogrammen der Abteilung Incoming-Freiwilligendienste (weltwärts Süd-Nord, Bundesfreiwilligendienst für Geflüchtete)
  • Bewerbungsmanagement (Unterlagen lesen, Profile schreiben, mit Bewerbern Skypen, etc.)
  • Allgemeine Büroarbeiten (administrative Verwaltung, Pflege der Datenbank, etc.)
  • Sonderprojekte
  • Eventmanagement der halbjährlichen Vollversammlung aller Ehrenamtlichen
  • Auf Wunsch: Seminarleitung der pädagogischen Begleitseminare

Freiwilligendienste weltweit (1 Stelle)

Ansprechpartnerin: Vanessa Lossin (Vanessa.Lossin@afs.de, Tel.: 040/399222-88).

Aufgabenschwerpunkte:

  • Mitarbeit in den Entsendeprogrammen der Abteilung Outgoing-Freiwilligendienste (weltwärts Nord-Süd, IJFD)
  • Unterstützung bei allgemeinen Büroarbeiten (administrative Verwaltung, Pflege der Datenbank, Bewerbungsmanagement, etc.)
  • Unterstützung der Reisekoordination
  • Mitarbeit Projektanträgen und Projektbeschreibungen
  • Unterstützung bei der Kommunikation mit Bewerbern, Freiwilligen, internationalen Partnern und Behörden
  • Unterstützung bei Recherchen und Sonderprojekten
  • Eventmanagement der halbjährlichen Vollversammlung aller Ehrenamtlichen
  • Auf Wunsch: Seminarleitung von Outgoing-Seminaren

Teilnehmer-Betreuung (1 Stelle)

Ansprechpartner: Christoph Braunschmidt (Christoph.Braunschmidtspamschutz@ afs.de, Tel.: 040/399222-960).

Aufgabenschwerpunkte:

  • Unterstützung bei der Betreuung der Entsende-Eltern und Gastfamilien während des Auslandsaufenthaltes
  • Bearbeiten von Reise- und Sportanfragen (Kommunikation mit den Partnerländern teils in Englisch, Kommunikation mit Entsende-Eltern am Telefon und per Mail)
  • Versand von Serien-Mails, z.B. Entsende-Eltern-Newsletter
  • Erstellung von Bescheinigungen und Teilnehmerzertifikaten
  • Gastfamilienwechsel administrativ bearbeiten

Aufnahmeprogramm (2 Stellen)

Ansprechpartner: Christoph Braunschmidt (Christoph.Braunschmidtspamschutz@ afs.de, Tel.: 040/399222-960).

Aufgabenschwerpunkte:

  • Mitarbeit im Gastfamilienprogramm
  • Unterstützung und Koordination der Gastschülercamps
  • Bearbeitung/Kontrolle der Gastschülerunterlagen
  • Bearbeitung von Reiseanfragen durch Gastschüler und Gastfamilien
  • Allgemeine Büroarbeiten, z.B. Pflege der Datenbank und Rechnungsprüfung
  • Unterstützung bei Sonderprojekten und Recherchen

Schüleraustausch-Koordination (2 Stellen)

Ansprechpartnerin: Anne Dewitz (Anne.Dewitzspamschutz@ afs.de, Tel.: 040/399222-70).

Aufgabenschwerpunkte:

  • Mitarbeit im Entsendeprogramm und bei einer Stelle auch im GlobalPrep Programm und der Reise
  • Unterstützung bei der Koordination von Camps und Auswahlen
  • Bearbeitung/Eingabe der deutschen und internationalen Bewerbungsunterlagen
  • Mitarbeit bei Partneranfragen und Platzierungen
  • Unterstützung bei der Kommunikation mit Bewerbern, Teilnehmern, Eltern und Ehrenamtlichen
  • Unterstützung bei Recherchen und Sonderprojekten

Einsatzort Stuttgart

Kurzzeitteam Stuttgart (1 Stelle)

Ansprechpartnerin: Hilke Delbeck (Hilke.Delbeck@afs.de, Tel.: 0711 8060769-15)

Aufgabenschwerpunkte:

  • Unterstützung bei der Kommunikation mit Bewerbern, Teilnehmern, Eltern und Ehrenamtlichen in den Kurzzeitprogrammen
  • Unterstützung bei allgemeinen Büroarbeiten (administrative Verwaltung, Pflege der Datenbank)
  • Unterstützung bei der Koordination von Camps und Auswahlen