Gastschüler aus Asien & Ozeanien
  • Kontakt
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • Blogger

Wir freuen uns bald Teil eurer Familie zu werden!

Werdet Gastfamilie von einem unserer AFS-Austauschschüler oder einer Austauschschülerin. Die Dauer des Aufenthalts in der Gastfamilie ist flexibel - von 6 Wochen bis 11 Monaten.

Shaogang (16) - China

Ich spiele mindestens ein Mal am Tag Basketball. Den Rest meiner Freizeit verbringe ich mit Fotografieren. Außerdem interessiere ich mich für Geschichte und internationale Politik. Ich habe ein sehr gutes Verhältnis zu meinen Freunden und meiner Familie. Am Wochenende koche ich gerne für meine kleinen Geschwister. Ich hoffe, dass ich auch für meine deutsche Gastfamilie ein traditionelles chinesisches Gericht zubereiten kann.

Zifan (16) - China

Meine Familie beschreibt mich als einen optimistischen, aufgeschlossenen und fröhlichen Jungen. Ich glaube, dass jeder Mensch etwas Gutes an sich hat. Im Gegensatz zu meinen Geschwistern fällt es mir nicht schwer, auf andere Menschen zuzugehen und neue Freunde zu finden. Mich interessieren Bücher über Geschichte und ich habe einen Aushilfsjob in einer Bücherei. Ich bin aber auch sportlich, spiele gerne Tischtennis, Fuß- und Basketball. Oder gehe mit Freunden aus und ins Kino.

Peeranat (17) - Thailand

Ich freue mich schon sehr darauf, eine neue Kultur kennenlernen zu dürfen und würde euch auch gerne die thailändische näher bringen. Meine Familie beschreibt mich als freundlich, höflich und hilfsbereit. In meiner Freizeit liebe ich es zu lesen und Musik zu hören oder Volleyball zu spielen. Peeranat ist grundsätzlich offen gegenüber folgenden nicht-traditionellen Platzierungen: - gleichgeschlechtliches Paar (weiblich) - gleichgeschlechtliches Paar (männlich) - alleinstehende Frau - alleinstehender Mann - Doppelplatzierung

Akbar (17) - Indonesien

Offene Kommunikation und gegeseitige Unterstützung ist in meiner Familie sehr wichitg. Obwohl ich der jüngste in meiner Familie bin, bin ich sehr selbstständig. Meine Hobbies sind Sport und Musik. Seit mehreren Jahren spiele ich Futsal und Basektball. Außerdem spiele ich Schlagzeug in unserer Schulband. Ich wünsche mir viele neue Freunde und Bekanntschaften aus der ganzen Welt zu finden. Es macht mich sehr glücklich von Menschen umgeben zu sein, mit ihnen zu diskutieren und Ideen auszutauschen.

Sizhao (16) - China

Meine Familie und Freunde würden mich als eine sehr selbstbewusste Person beschreiben. Die Meinung meiner Familie ist mir sehr wichtig und ich frage sie oft um Hilfe bei Entscheidungen. Meine große Leidenschaft ist die Musik. In meiner Freizeit komponiere und produziere ich elektronische Musik. Ich habe bereits ein Album veröffentlicht. Mein Traum ist es irgendwann einen Grammy zu gewinnen.

Poonyapat (16) - Thailand

Ich bin kontaktfreudig, aktiv und engagiert. In der Schule bin ich Klassensprecher und spiele auf der Flöte im Schulorchester mit. Auch im Laienspieltheater bin ich dabei. Fußball ist mein Lieblingssport, aktiv und am Fernseher. Darüberhinaus lese ich gern, besonders Geschichtsbücher. Meine Mutter beschreibt mich als höflich, heiter und hilfsbereit. Poonyapat ist grundsätzlich offen gegenüber folgenden nicht-traditionellen Platzierungen: - gleichgeschlechtliches Paar (männlich) - alleinstehende Frau - alleinstehender Mann - Doppelplatzierung

Jing (16) - China

Ich bin ein freundliches, aufgeschlossenes und selbstständiges Mädchen. Seit zwei Jahren lebe ich in einem Internat. Meine Freunde dort sind wie eine zweite Familie für mich. Seit ich klein bin, liebe ich es zu zeichnen. Außerdem lese ich gerne und spiele Badminton. Ich bin zwar nicht die Sportlichste aber es macht mir trotzdem Spaß.

Wanning (16) - China

Ich bin ein fröhliches und optimistisches Mädchen. Mit meiner Familie und Freunden verstehe ich mich gut. Ich spiele ein chinesisches Musikinstrument. Im Gegensatz zu den meisten meiner Freunde bin ich sehr aufgeschlossen und mir fällt es leicht, neue Leute kennen zu lernen.

Pongston (17) - Thailand

Ich bin freundlich, gesellig und meist gut gelaunt. Ich schreibe Gedichte und koche gern. Meine Lieblings-Sportarten sind Badminton und Volleyball. Später möchte ich einmal Zahnarzt werden. Pongston ist grundsätzlich offen gegenüber folgenden nicht-traditionellen Platzierungen: - gleichgeschlechtliches Paar (weiblich) - gleichgeschlechtliches Paar (männlich) - alleinstehende Frau - alleinstehender Mann - Doppelplatzierung

Supakorn (15) - Thailand

Ich habe zwei große Hobbies: Musik machen und Tanzen. Ich spiele seit vielen Jahren Ukulele und khim, ein thailändisches Saiteninstrument. Ich tanze mit meinen Freunden und in der Schule, ich fühle mich dann immer glücklich und es hilft mir mich zu entspannen. Auf Deutschland bin ich durch die Fußballweltmeisterschaft 2014 gekommen, danach habe ich viel zu Deutschland recherchiert und bin begeistert, dass ich es bald aus erster Hand kennenlernen kann.

Yang (15) - China

Ich spiele Basketball zwei Mal in der Woche. Außerdem fechte ich, schwimme und spiele Badminton. Wenn ich nicht Sport mache in meiner Freizeit, lese ich Bücher, höre ich Musik oder gucke mir Dokumentationen an. Ich hoffe so viel wie möglich über die deutsche Kultur kennenzulernen, die Sprache zu lernen sowie meine chinesische Kultur weiterzuvermitteln.

Krittaphas (17) - Thailand

Ich würde mich als neugierigen und ehrgeizigen Menschen beschreiben. Mich faszinieren Technologien, Mathe und das Programmieren und ich verbringe gerne Zeit am Computer. In den Ferien helfe ich meinen Eltern in ihrem Geschäft oder mache mit ihnen zusammen Sport. Krittaphas ist grundsätzlich offen gegenüber folgenden nicht-traditionellen Platzierungen: - alleinstehende Frau - Doppelplatzierung

Poppansa (16) - Thailand

Hallo ich heiße Poppansa, aber ich werde Stang genannt. Ich bin offen, gesprächig und wissbegierig. In meiner Freizeit lese und singe ich viel oder schaue Filme mit meiner Familie. Später möchte ich gerne Raumfahrttechnik studieren.