Engagierte Gastschüler
  • Kontakt
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • Blogger
Jetzt Spenden

Wir freuen uns bald Teil eurer Familie zu werden!

Werdet Gastfamilie von einem unserer AFS-Austauschschüler oder einer Austauschschülerin. Die Dauer des Aufenthalts in der Gastfamilie ist flexibel - von 6 Wochen bis 11 Monaten.

Oscar (15) - Mexiko

Meine Familie beschreibt mich als einen kleinen Mensch mit großem Herzen. Ich liebe sie sehr. Wir haben ein gutes Verhältnis und unternehmen viel gemeinsam. Meine Leidenschaft ist Fußball, ich spiele seit ich sechs Jahre alt bin im Verein und würde mich freuen, in Deutschland auch Fußball spielen zu können. Da ich in einer Stadt am Meer wohne, gehe ich auch gerne mit Freunden an den Strand, schwimmen und Wasserski fahren. Im Winter mag ich es zu snowboarden.

Zifan (16) - China

Meine Familie beschreibt mich als einen optimistischen, aufgeschlossenen und fröhlichen Jungen. Ich glaube, dass jeder Mensch etwas Gutes an sich hat. Im Gegensatz zu meinen Geschwistern fällt es mir nicht schwer, auf andere Menschen zuzugehen und neue Freunde zu finden. Mich interessieren Bücher über Geschichte und ich habe einen Aushilfsjob in einer Bücherei. Ich bin aber auch sportlich, spiele gerne Tischtennis, Fuß- und Basketball. Oder gehe mit Freunden aus und ins Kino.

Shohislombek (16) - USA

Ich komme ursprünglich aus Usbekistan, lebe aber seit meinem zehnten Lebensjahr mit meiner Mutter und meiner Schwester in den USA. Meine größte Leidenschaft ist das Ringen. Ich bin seit vier Jahren Teil der Schulmannschaft und durch den Sport bin ich selbstbewusster geworden und habe gelernt, mich besser zu organisieren. In meiner Freizeit engagiere ich mich ehrenamtlich bei verschiedenen Einrichtungen und später möchte ich gerne studieren, um Robotik-Ingenieur zu werden.

Nikolai (16) - USA

Meine Freunde würden mich als selbstbewusst, hilfsbereit und schlau beschreiben. Ich spiele sehr gerne Theater und verbringe gerne Zeit draußen in der Natur zum Beispiel im Kayak. Ich finde Geschichte sehr interessant und mag Museenbesuche. Ich engagiere mich in der LGBT-Gemeinde und würde mich freuen dort auch später meinen Beruf ansiedeln zu dürfen, da ich gerne Inklusion leben und alle verschiedenste Leute sicher fühlen lassen möchte.

Duc (16) - Vietnam

Ich bin extrovertiert, freundlich und aktiv. Ich gehe optimistisch durchs Leben und meine Leidenschaften sind die Musik und die Fotografie. Darüber hinaus spiele ich gerne Basketball und engagiere mich für unsere Gemeinschaft.

Devi (17) - USA

Ich bin eine sehr aktive Person und setze mich gerne für soziale Gerechtigkeit ein. Ehrlichkeit, Respekt und offene Kommunikation halte ich für sehr wichtig, um gute Beziehungen mit Familie und Freunden zu führen. Ich mag es verschiedene Perspektiven einzunehmen und unterhalte mich gerne über politische oder philosophische Themen. Im Austauschjahr möchte ich gerne das Leben eines kleinen Ortes kennenlernen, auf Sehenswürdigkeiten und Tourismus kommt es mir nicht an.

Tsz Kwan Samantha (18) - Hongkong

Meine Familie beschreibt mich als eine selbständige, unabhängige und altruistische Person. Ich engagiere mich ehrenamtlich und habe vor kurzem einen Kurs besucht, wo Hunde als Therapeuten ausgebildet werden. Ich helfe gerne den Menschen, die sozial benachteiligt sind. In der Schule nehme ich an vielen verschiedenen Aktivitäten teil, wie z.B. Theatergruppe, Girls Guides oder Grüne Erde. Ich bin begeisterte Schwimmerin und trainiere jeden Tag nach dem Unterricht.

Philippe (15) - USA

Meine Eltern beschreiben mich als aufgeschlossenen, freundlichen und weltoffenen Jungen. Von klein an interessieren mich fremde Kulturen, da meine Familie selbst sehr interkulturell ist. Meine Mutter kommt aus der Ukraine, mein Vater aus Kolumbien und mein Stiefvater ist ein in Belgien geborener Albaner. Das hört sich ein bisschen kompliziert an, aber laut meinem Pass bin ich nur Amerikaner und ich habe mein ganzes Leben lang in den USA gelebt. Trotzdem bin ich schon nach Europa, Südamerika und Asien gereist, um Verwandte und Bekannte zu besuchen. In meiner Freizeit spiele ich gerne Fußball, American Football und Schach. Auch engagiere ich mich ehrenamtlich für Kinder mit Behinderung, wie meine kleine Schwester.

Lauren (18) - USA

Wir sind eine traditionelle Familie, die eng zusammenhält. Wir gehen gemeinsam ins Kino und sonntags in die Kirche. Ich bin in vielen Clubs aktiv, in denen wir uns für Themen der Wohlfahrt einsetzen (z.B. Impfungen an Schulen). Darüber hinaus habe ich ein großes Interesse an wissenschaftlichen Themen. Ich habe an der Wissenschaftsolympiade teilgenommen und möchte später gern bio-medizinische Ingenieurin werden. Und schließlich backe und dekoriere ich sehr gern, weswegen ich auch schon ein Praktikum in einer Bäckerei absolviert habe.