• Kontakt
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • Blogger

AFS fördert weltweit Völkerverständigung

Angesichts zunehmender Globalisierung und Migration wird ein besseres Verständnis unserer Welt und ihrer vielfältigen Kulturen für alle gesellschaftlichen Schichten und Strömungen immer wichtiger.

Die gemeinnützige Organisation AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. fördert im Rahmen ihrer Austauschprogramme und Workshops die Begegnung und bewusste Auseinandersetzung mit Menschen anderer Kulturen sowie Lebenswelten und leistet so einen Beitrag zum Aufbau von interkultureller Kompetenz. Ob Schüleraustausch, Gastfamilienprogramm oder Summer School – unsere Teilnehmer lernen nicht nur die Sprache und Besonderheiten anderer Länder kennen, sondern erwerben auch die Fähigkeit, souverän mit unbekannten Situationen umzugehen. Sie lernen, die Kultur und Lebensweise des anderen zu verstehen und sich in einer immer stärker vernetzten Welt zurechtzufinden. Unsere Programme gestalten wir im Bewusstsein der Grundwerte unserer Mission.

AFS vermittelt interkulturelle Kompetenzen

Interkulturelle Kompetenz ist für uns die Fähigkeit, auch dann effektiv und angemessen zu handeln, wenn nicht die bekannten Regeln und Verhaltensweisen der eigenen Kultur gelten. AFS fördert interkulturelle Kompetenz durch begleitete und reflektierte Programme, vorbereitende Trainings und durch lebenslanges Lernen in der Begegnung mit Menschen anderer Kulturen sowie Seminar- und Fortbildungsangebote im nationalen und internationalen Kontext.

Seit einigen Jahren stellt AFS sein Wissen im Bereich interkultureller Schulung und Betreuung auch anderen Organisationen und Einrichtungen zur Verfügung. Die individuellen Trainingsangebote sensibilisieren die Teilnehmer für unterschiedlichste interkulturelle Aspekte und fördern so entsprechende Kompetenzen. Das inhaltliche Spektrum der Veranstaltungen reicht von kulturübergreifenden Trainings über interkulturelles Lernen für Lehrer und Schüler bis hin zur Entwicklung und Förderung von Sozialkompetenzen.

2012 hat AFS sein in mehr als 60 Jahren gesammeltes Know-how in einem eigenständigen Tochterunternehmen gebündelt. Als neuestes Mitglied der AFS-Familie bietet die InterCultur gGmbH Bildungsträgern, Unternehmen, Verbänden, Institutionen und anderen Organisationen oder Personen, die interkulturelle Kompetenzen erwerben möchten, umfassende Beratungs- und Ausbildungsleistungen zu allen Aspekten des Themenbereichs.