AFS Schüleraustausch mit einem Stipendium der Kreuzberger Kinderstiftung
  • Kontakt
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • Blogger

Stipendium der Kreuzberger Kinderstiftung – Als Real- und Mittelschüler ins Austauschjahr

Du bist Schülerin oder Schüler einer Mittel- oder Realschule und interessierst dich für ein Schuljahr im Ausland? Dann ist das Stipendium der Kreuzberger Kinderstiftung was für dich! Auslandsaufenthalte sind nicht nur für Schülerinnen und Schüler eines Gymnasiums - Jugendliche aller Schulformen können ein Jahr im Ausland verbringen, bei einer Gastfamilie leben und eine neue Sprache lernen.

 

Das Stipendium der Kreuzberger Kinderstiftung richtet sich gezielt an Mittel- und Realschüler und- schülerinnen, die das europäische Ausland entdecken und ihren Horizont erweitern wollen. Dein Austauschjahr ist zum Greifen nah!

Hintergrund & Stipendiengeber

Die Kreuzberger Kinderstiftung engagiert sich für Bildungsgerechtigkeit und Jugendengagement, in dem sie Stipendien vergibt und unterschiedlichste Projekte und Programme anbietet und fördert. Die Stiftung unterstützt zudem Projekte anderer gemeinnütziger Träger. Ziel der Stiftung ist die Förderung von Jugendlichen in ihrer Entwicklung hin zu verantwortungsbewussten, demokratischen und toleranten Bürgerinnen und Bürgern. Die Stiftung ist in Berlin-Kreuzberg beheimatet und lokal sehr engagiert, fördert aber deutschlandweit und auch darüber hinaus.

 

Seit 2009 fördert die Kreuzberger Kinderstiftung Jugendliche, die sich einen Austausch ohne Stipendium nicht leisten können, besonders aus nichtakademischen Haushalten. Die Stiftung unterstützt Jugendliche bei der Planung ihres Austauschjahres von Anfang an und berät zu allen wichtigen Themen wie zum Beispiel Länderwahl, Schulform, Perspektiven nach dem Austauschjahr und Finanzierung und steht während des gesamten Prozesses an der Seite der Jugendlichen.

Für welche Austauschländer kann ich das Stipendium beantragen?

Das Stipendium der Kreuzberger Kinderstiftung fördert den Austausch in europäischen Ländern.

Wer kann sich bewerben?

Das Stipendienprogramm richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse, die kein Gymnasium, sondern bspw. eine Hauptschule, Realschule, Werkrealschule, Gemeinschaftsschule, Mittelschule, Sekundarschule, Gesamtschule, Stadtteilschule, Oberschule, Mittelstufenschule, Regelschule oder Regionalschule besuchen. Bei der Auswahl der Stipendiatinnen und Stipendiaten bevorzugt die Kreuzberger Kinderstiftung Jugendliche aus nicht-akademischen Haushalten.

Voraussetzungen und maximale Fördersumme

Die Höhe des Stipendiums hängt vom Einkommen deiner Familie ab und wird individuell ermittelt. AFS und die Kreuzberger Kinderstiftung helfen interessierten Jugendlichen bei der finanziellen Planung und beraten ausführlich. An den Kosten des Austauschjahres sollen deine Pläne nicht scheitern!

 

Bewerbungsprozess – Los geht’s

1. Schicke deine Bewerbung für einen Schüleraustausch mit AFS ab! (>> hier gehts zur Onlinebewerbung). Hier kannst du bereits erwähnen, dass du dich auf das Teilstipendium der Kreuzberger Kinderstiftung bewerben möchtest.

 

2. Besuch das AFS Seminar 1 und triff deine Länderauswahl.

 

3. Anschließend bekommst du alle weiteren Bewerbungsunterlagen für das Stipendium von AFS zugeschickt.

 

Du willst mehr erfahren?

Dann informiere dich über die Kreuzberger Kinderstiftung:

 

Hier kannst du den aktuellen Flyer herunterladen.


Hier geht es zur Website der Kreuzberger Kinderstiftung

Das sagen unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer
 
Cäcilia, Grönland 2013 - „Durch die Erlebnisse und Erfahrungen in meinem Austauschjahr bin ich toleranter und selbstbewusster geworden. Mein Blick auf unsere Welt hat sich geöffnet und ich mich selber auch. Mein Wissensdurst und meine Reiselust haben sich durch dieses Jahr verfünffacht und ich bin sehr glücklich darüber."