• Kontakt
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • Blogger

Kurzzeit-Schüleraustausch in Indien

Schüleraustausch in Indien
AFS-Austauschschülerin Nina mit einer Freundin in Indien

Du spielst mit der Idee, einen Austausch in Indien zu verbringen? Ein paar Wochen im vielseitigen Indien sind ein echtes Erlebnis und werden dich prägen. Das farbenfrohe Land hält viele neue Entdeckungen für dich parat. Indien ist manchmal fordernd, häufig chaotisch und immer überraschend – ein echtes kulturelles Erlebnis eben. Ein Kurzzeitaustausch in Indien ist perfekt für Jugendliche, die neugierig, aufgeschlossen und abenteuerlustig sind.




Indien – ein Land der Gegensätze

Indien ist groß, vielfältig und bevölkerungsreich. Hier spricht man je nach Region und sozialer und ethnischer Zugehörigkeit Englisch, Hindi oder eine der unzähligen lokalen Sprachen und Dialekte. Die hinduistische Religion hat einen großen Einfluss und ist in vielen Familien sowie dem indischen Alltag sehr präsent. Die hohen Gebirgsketten im Norden, lange Strände an den Küsten, der tropische Süden und die vielen chaotischen Großstädte – Indien ist schwer in Worte zu fassen.

 

Traditionsbewusst und zugleich modern mit boomender Wirtschaft und großem IT-Sektor präsentiert sich der indische Subkontinent. Die extreme Mischung aus dem alten und neuen Indien und die sozialen Unterschiede in der Bevölkerung sind besonders in den Großstädten spürbar. Menschen in traditioneller Kleidung und moderne, weltoffene Inderinnen und Inder, Arme und Reiche sowie Angehörige verschiedener sozialer Hintergründe leben oft nur einen Häuserblock voneinander entfernt.

 

Die indische Küche ist weltweit bekannt und beliebt. Feine Gewürze und Chutneysaucen, scharfe Currygerichte und viel Gemüse – auch wenn du vegetarisch isst, wirst du in Indien dein Glück finden. Die Küche variiert je nach Region stark und ist sehr abwechslungsreich - gegessen wird aber fast überall mit den Händen. Den leckeren, würzigen Chai Tee gibt es zwischendurch oder nach dem Essen.

Schule in Indien

Indische Jugendliche nehmen die Schule sehr ernst und werden hierbei so gut es geht von ihren Eltern unterstützt. Bildung gilt als Schlüssel zum Erfolg und wird dementsprechend geschätzt.

 

Der Unterricht an indischen Schulen ist eher formal und lehrkraftorientiert. Die Schülerinnen und Schüler gehen respektvoll miteinander um und gutes Benehmen ist sehr wichtig. Der Unterricht geht häufig bis in den Nachmittag, danach ist Zeit für Hausaufgaben oder Freizeit, die mit Bekannten oder der Familie verbracht wird.

Freizeit & Freunde

Hockey und Cricket sind beliebte Sportarten in Indien, ansonsten treffen sich indische Jugendliche entspannt mit Bekannten, gehen ins Kino oder Shoppen. Junge Menschen in Indien verbringen außerdem recht viel Zeit mit der Familie, helfen den Eltern oder kümmern sich um ihre Geschwister.

 

Am Wochenende ist Zeit für gemeinsame Unternehmungen – deine indischen Mitschülerinnen und Mitschülerinnen werden es sich sicher nicht nehmen lassen, dir ihre Stadt zu zeigen und dich in einen Bollywood Film mitzunehmen.

Deine indische Familie

In indischen Familien geht es nicht selten turbulent zu. Unzählige Verwandte, unbeschreibliche Feiern und leckeres Essen bis zum Umfallen – das Familienleben in Indien ist ein Erlebnis an sich. Dass du dabei bist ist da eine Selbstverständlichkeit – in Indien ist Gastfreundschaft ein Markenzeichen.

 

Geschwister verbringen viel Zeit miteinander und helfen sich viel gegenseitig. Auch ist es normal, dass du dein Zimmer mit deinen Gastgeschwistern teilst. Um den Haushalt und die Kinder kümmert sich in den allermeisten Familien die Frau, während der Mann Geld verdient. In der Regel wird von Mädchen mehr Engagement im Haushalt erwartet als von Jungen.

Erfahrungsberichte
Kurzzeitprogramme in Indien

Wir haben viele Möglichkeiten dein Indien-Erlebnis zu verwirklichen.

Programm AFS-Kurzzeitschüleraustausch PEACE Schüleraustausch Baden-Württemberg
Für Schülerinnen und Schüler Schülerinnen und Schüler Schülerinnen und Schüler
aus Baden-Württemberg
Preis 3.350 € 4.590 € 3.350 €
Dauer 8 Wochen 12 Wochen 8 Wochen
Gegenbesuch 8 Wochen ohne Gegenbesuch 8 Wochen
Bewerbungsschluss 01.02.2018 01.02.2018 01.02.2018
Leistungen Programmleistungen Programmleistungen Programmleistungen
Anmerkung Du kannst dich um ein Stipendium bewerben, mit dem sich der Teilnahmebeitrag um bis zu 1000 € verringert. - Du kannst dich um ein Stipendium bewerben, mit dem sich der Teilnahmebeitrag um bis zu 1000 € verringert.

Termine AFS-Kurzzeitschüleraustausch

Aufenthalt im Ausland: Mitte Juli - Mitte September 2018
Gegenbesuch: Mitte April- Mitte Juni 2018


Termine PEACE

Aufenthalt im Ausland: Anfang September – Ende November


Termine Schüleraustausch Baden-Württemberg

Aufenthalt im Ausland: Mitte Juli - Mitte September 2018
Gegenbesuch: Mitte April- Mitte Juni 2018