Kurzzeit Schüleraustausch Malaysia
  • Kontakt
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • Blogger

Kurzzeit-Schüleraustausch in Malaysia

Das bunte, farbenfrohe Malaysia ist ein echter Geheimtipp unter den Austauschländern. Die kulturelle Vielfalt des Landes und die wunderschönen, exotischen Landschaften machen das eher unbekannte Land besonders interessant und bieten viel Raum für Entdeckungen. Wer sich für ein Austauschprogramm in Malaysia und das Leben in einer malaiischen Familie entscheidet, wird es bestimmt nicht bereuen!




Malaysia – farbenfrohe Vielfalt in Fernost

In Malaysia ist quasi immer Sommer. Das Land liegt in unmittelbarer Nähe des Äquators, wird von einem tropischen Klima beherrscht und verteilt sich auf die malaiische Halbinsel und den nördlichen Teil der Insel Borneo. Bergige Gegenden, exotische Vegetation und riesige Tee- und Palmölplantagen sind typisch für die Landschaft Malaysias. Dschungelfeeling ist in Malaysia garantiert!

 

Kulturell und ethnisch ist Malaysia Vielfalt pur. Menschen mit malaiischen, chinesischen und indischen Wurzeln leben in Malaysia friedlich zusammen. Das traditionelle malaiische Familienleben ist heute in erster Linie auf dem Land spürbar, während Familien in der Stadt meistens sehr modern leben und von westlichen Einflüssen geprägt sind. Trotz aller Modernität spielen die muslimische bzw. christliche Religion eine große Rolle im Alltag vieler Familien. Respekt ist ein wesentlicher Bestandteil der malaysischen Gesellschaft und ist besonders älteren und Autoritätspersonen gegenüber sehr wichtig. Ausgedrückt wird dieser nicht selten durch eine kurze Verbeugung oder den typischen Salam-Gruß.

 

Die kulturelle Vielfalt Malaysias zeigt sich auch in der malaiischen Küche, welche mit leckeren, exotischen Gerichten und vielen frischen Zutaten überzeugt. Fisch isst man in Malaysia in allen Variationen und auch scharf darf es gern sein - würzige Saucen und Gewürze alle Art sind daher fester Bestandteil der Küche. Chili, Zitronengrass und Kokosnuss bilden die Basis vieler Gerichte, die zudem mit Reis serviert werden. Ein Ausdruck besonderer Höflichkeit ist es, den Teller nicht ganz leer zu machen.

Schulalltag in Malaysia

Die Schule spielt in Malaysia eine wichtige Rolle für Bildung und Erziehung. Der Unterricht beginnt meist gegen 7.45 Uhr und endet mittags, in der Regel ist er eher frontal organisiert. Die Unterrichtssprache in den meisten Schulen ist zwar Bahasa Melayu, da Englisch aber Pflichtsprache ist, kannst du dich in der Regel problemlos verständigen.

 

Nach Unterrichtsende gibt es zahlreiche zusätzliche Aktivitäten und Clubs zur Auswahl. Für dich als Austauschschülerin oder Austauschschüler eine gute Möglichkeit, Freundschaften zu schließen und mehr über Malaysia zu lernen. Da malaysische Jugendliche neugierig und interessiert sind, wird es dir sicher nicht schwerfallen, Freunde zu finden.

Freizeit & Freunde

Sport ist eine der Lieblingsbeschäftigungen der malaysischen Jugendlichen. Besonders beliebt sind Fußball und Badminton – in den großen Städten ist das Angebot aber darüber hinaus ebenfalls riesig. Wer es ruhiger angehen will, verabredet sich zum gemeinsamen Essen oder Shoppen.

 

Die Menschen in Malaysia freuen sich über ausländische Besucherinnen und Besucher und zeigen mit Sicherheit ein großes Interesse an deiner Herkunft. Mit Menschen ins Gespräch zu kommen ist daher wirklich nicht schwer.

Deine malaiische Familie

Die Menschen in Malaysia sind höflich und friedlich, sie schätzen einen respektvollen Umgang und vermeiden Auseinandersetzungen so gut es geht. Dies gilt auch für das Leben in deiner Gastfamilie. Die gemeinsame Zeit mit der Familie ist sehr wertvoll und wird oft intensiv genutzt, um sich gegenseitig kennenzulernen oder Ausflüge in die Umgebung zu unternehmen.

 

Da die malaysische Gesellschaft aus Menschen verschiedenster kultureller Herkunft besteht, kann auch deine Familie aus ganz verschiedenen Hintergründen kommen. Freundlich und interessiert sind aber alle Familien. Du kannst dir sicher sein, dass dein Austausch in Malaysia ein echtes Erlebnis wird!

Erfahrungsberichte
Kurzzeitprogramm in Malaysia
Programm PEACE-Asien
Für Schülerinnen und Schüler
Preis 5.190 €
Dauer 12 Wochen
Gegenbesuch ohne Gegenbesuch
Bewerbungsschluss 30.04.2020
Leistungen Programmleistungen
Anmerkung -

Termine PEACE-Asien

Aufenthalt im Ausland: Anfang Juli-Mitte September


Das sagen unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer
 
Tabitha, Malaysia 2014 - "Über Malaysia selber könnte ich stundenlang erzählen, von den Tieren bis hin zu der stinkenden und sehr beliebten Frucht Durian. Über das chinesische Neujahrsfest und Ausflüge in den Dschungel, vom Baden in Wasserfällen und vom Treffen mit dem Premierminister, von meinen Trip nach Penang und den Ausflügen mit AFS und von indischen Hochzeiten und Tempelfesten. Meine Zeit dort war unglaublich und ich hoffe, dass mir alle guten Erinnerungen erhalten bleiben."

 

Unsere Ehemaligen