• Kontakt
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • Blogger

Kurzzeit Schüleraustausch Ungarn

3 Monate Austausch für Schüler zwischen 15 und 17 Jahren

Beim Kurzzeit-Schüleraustausch in Ungarn entdeckst du neben einem spannenden europäischen Land und seiner Kultur auch die Schule vor Ort und das Leben in einer Gastfamilie.

In Ungarn bieten wir das "European Citizenship Trimester Program" (ECTP) an

Land Programm Preis Dauer Bewerbungsfrist Verfügbar in
Ungarn ECTP 3.590€ 3 Monate 1.02.2018 allen Bundesländern
Programmüberblick ECTP:

Klick auf die blauen Balken für mehr Programmdetails!

Das Programm

Das European Citizenship Trimester Program (ECTP)

Beim Kurzzeitaustausch "European Citizenship Trimester Program" (ECTP) verbringst du drei Monate in einem europäischen Land und bekommst einen ersten Einblick in den Alltag und die Lebensweise unserer Nachbarn. Der Höhepunkt deines Austauschs ist das große Abschlusscamp in Brüssel mit Programmteilnehmern aus ganz Europa.

 

Im Rahmen des ECTP bieten wir folgende Länder an: Spanien, Frankreich, Belgien (französisch), Italien, Portugal, Kroatien, Dänemark, Russland, Tschechien, Polen, Lettland, Ungarn, Bosnien und Herzegowina und Türkei.

Termine

Bewerbungsfrist:

1.02.2018

Programmzeitraum:

August/September bis Anfang Dezember 2018

 

Termin für die Vorbereitungsveranstaltung (Teilnahme verpflichtend):

wird noch bekannt gegeben.

Voraussetzungen

Für Schülerinnen und Schüler zwischen 15 und 17 Jahren aus allen Bundesländern.

 

Bitte klär mit deiner Schule, ob sie dich für den Zeitraum des Austauschs beurlaubt.

 

Während du Erfahrungen im Ausland sammelst, können deine Familie und deine Schule ein Gastkind aus einem anderen europäischen Land aufnehmen.

Preis und Leistungen

Programmpreis:

3.590€

Im Preis enthalten

- Aufenthalt als Gastkind in einer Familie

- Besuch einer weiterführenden Schule im Gastland

- Betreuung von Schüler und Gastfamilie durch einen AFS-Mitarbeiter vor Ort

- Vor- und Nachbereitungsseminare (evtl. geringe Zusatzkosten)

- Orientierungsseminar im Gastland

- Abschlusscamp in Brüssel inkl. Nachbereitung

- 24-Stunden Erreichbarkeit

- Reisekosten (Hinreise ins Gastland von dem von AFS festgelegten Abreiseort in Deutschland und Rückreise)

- Reisekosten innerhalb des Gastlandes

- Reisearrangements in Notfällen

- Unterstützung bei der Anreise

- Kranken- und Unfallversicherung

- Informationsmaterialien

- Betreuung der Eltern im Heimatland

- Insolvenzversicherung nach §651 k BGB

Nicht im Preis enthalten

- Taschengeld

- Haftpflichtversicherung

- Reisegepäckversicherung

- Schuluniform (wenn nötig)

- Fahrtkosten zu den AFS-Seminaren in Deutschland

- touristische Zusatzaktivitäten (falls angeboten)

- evtl. geringe Zusatzkosten für die Teilnahme an einem Auswahlwochenende

Tipp: Wenn du die Preise verschiedener Austauschorganisationen miteinander vergleichen willst, solltest du darauf achten, dass diese Preise auch die gleichen Leistungen beinhalten! Weitere Informationen erhältst du in unserer Teilnahmevereinbarung und in der Schüleraustausch-Broschüre.

Bewerbung

Bewerbungsfrist:

1.02.2018

Video
Noch Fragen?

Ruf uns gerne an!

040 - 399 222 -0

 

oder schreib uns eine E-Mail: