• Kontakt
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • Blogger

Kurzzeit Schüleraustausch Uruguay

2 x 2 Monate gegenseitiger Austausch für Schüler zwischen 15 und 17 Jahren

Uruguay ist das kleinste spanischsprachige Land Südamerikas und grenzt im Norden an Brasilien, im Osten an den Atlantischen Ozean, im Süden an den Rio de la Plata und im Westen an Argentinien.

 

Die Menschen gelten als sehr aufgeschlossen und interessiert an ausländischen Gästen. Besonders stolz sind die Uruguayer auf die edelsten Badeorte an den Küsten des Kontinents. 

 

Das Programm ist als gegenseitiger Austausch konzipiert. AFS sucht in Uruguay eine Austauschpartnerin oder einen Austauschpartner für dich, deren bzw. dessen Familie dich während deines zweimonatigen Aufenthalts im Gastland aufnimmt. Im Gegenzug lebt deine Austauschpartnerin oder dein Austauschpartner zwei Monate bei dir und deiner Familie.

 

In Uruguay wirst du voll in das Familienleben und den Schulalltag integriert, lernst Land und Leute kennen und verbesserst gleichzeitig deine Sprachkenntnisse.

In Uruguay bieten wir den "AFS Kurzzeitaustausch" und den "Schüleraustausch Baden-Württemberg" an

Land Programm Preis 2017 Dauer Bewerbungsfrist Verfügbar in
Uruguay AFS Kurzzeitaustausch 3.190€ je 8 Wochen ab Sommer 2017 für 2018 Bayern
Schüleraustausch Baden-Württemberg 3.190€ je 8 Wochen ab Sommer 2017 für 2018 Baden-Württemberg

Programmüberblick: AFS Kurzzeitaustausch

Klick auf die farbigen Balken, um einzelne Programminfos zu öffnen und zu schließen!

Programminfos

Bei diesem AFS Kurzzeitaustausch arbeiten wir mit dem Goethe Institut zusammen sowie mit Schulen aus dem PASCH-Netzwerk*. Es handelt sich um einen gegenseitigen Austausch. Das heißt, AFS sucht in Uruguay eine Austauschpartnerin oder einen Austauschpartner für dich, deren bzw. dessen Familie dich während deines zweimonatigen Aufenthalts im Gastland aufnimmt. Im Gegenzug lebt deine Austauschpartnerin oder dein Austauschpartner zwei Monate bei dir und deiner Familie. In Uruguay wirst du voll in das Familienleben und den Schulalltag integriert, lernst Land und Leute kennen und verbesserst gleichzeitig deine Spanischkenntnisse.
 

*PASCH ist eine Initiative des Auswärtigen Amtes in Zusammenarbeit mit der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA), dem Goethe-Institut (GI), dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) und dem Pädagogischen Austauschdienst (PAD) der Kultusministerkonferenz.

Voraussetzungen

Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler aus Bayern, die während des Auslandsaufenthalts zwischen 15 und 17 Jahre alt sind und Grundkenntnisse in Spanisch haben.

 

Du solltest offen und aufgeschlossen gegenüber anderen Kulturen sowie neugierig darauf sein, in eine fremde Lebensweise einzutauchen. Weitere Voraussetzung ist, dass dich deine Schule für den Austauschzeitraum freistellt und sich bereit erklärt, einen Gastschüler oder eine Gastschülerin an der Schule aufzunehmen.

Termine

Bewerbungsfrist

ab Sommer 2017 für 2018

Programmzeitraum

Dein Aufenthalt im Ausland: Mitte Juli – Anfang September 2018
 
Gegenbesuch deines Austauschpartners: Dezember 2018 - Januar 2019

Auswahl, Vor- und Nachbereitung

Du erhältst nach dem Eingang deiner Bewerbung zeitnah eine Einladung zu einem Auswahltermin.
 
Die Termine und Veranstaltungsorte von Vor- und Nachbereitung werden nach der Aufnahme ins Programm bekannt gegeben.

Preis

Teilnahmebeitrag

3.190€

Hinweis: Alle genannten Teilnahmebeiträge beziehen sich auf das Programmjahr 2017. Die Teilnahmebeiträge für das Programmjahr 2018 werden zu Beginn der Bewerbungsphase hier stehen.

Programmleistungen

Neben dem Gastfamilienaufenthalt mit Verpflegung und dem Schulbesuch sind folgende Leistungen im Teilnahmebeitrag enthalten:

- Flugreisekosten
- Kranken- und Unfallversicherung
- Interkulturelle Vor- und Nachbereitung für Teilnehmer
- Betreuung im Gastland und in Deutschland
- Organisation und Verwaltung
- 24-Std. Erreichbarkeit

Alle Reisen werden als Gruppenreisen ab einem deutschen Flughafen (in der Regel Frankfurt/Main) organisiert. Eine individuelle Reiseregelung ist leider nicht möglich.

Nicht im Teilnahmebeitrag enthalten sind:

- Schuluniform (sofern erforderlich)
- Anfahrtskosten zu Veranstaltungen sowie zum/vom Flughafen in Deutschland
- Lernmaterialien
- Taschengeld
- Kosten für amtliche Dokumente/Visa
- Impfkosten und Reiseapotheke

Tipp:

Wenn du die Preise verschiedener Austauschorganisationen miteinander vergleichen willst, solltest du darauf achten, dass diese Preise auch die gleichen Leistungen beinhalten! Weitere Informationen erhältst du in unserer Teilnahmevereinbarung und in der Schüleraustausch-Broschüre.

Bewerbung

Bewerbungsfrist:

ab Sommer 2017 für 2018

Bitte bewirb dich über unser Online-Bewerbungsportal und wähle dort die Bewerbung "Schüler: Kurzzeit-Programme 2017/18".

Noch Fragen?

Ruf uns gerne an!

040 - 399 222 -0

Programmüberblick: Schüleraustausch Baden-Württemberg

Für Jugendliche aus Baden-Württemberg bieten wir den gegenseitigen 8-wöchigen „Schüleraustausch Baden-Württemberg“ an, der seit 2006 von AFS Interkulturelle Begegnungen e. V. im Auftrag des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg koordiniert wird.

 

Alle Infos zum Programm, den möglichen Stipendien und zur Bewerbung findest du auf: