• Kontakt
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • Blogger

AFS-Freiwilligendienste: Bewirb dich für 2019

Wenn du Anfang 2019 ausreisen möchtest, kannst du dich noch bis zum 30. August für folgende Länder bewerben: Indien, Kanada, Peru, Panama, Dänemark, Kamerun, Kolumbien, Paraguay und Thailand. Hierfür laden wir dich zu einem Auswahlwochenende Ende September in Marburg ein, damit du uns und auch AFS kennenlernst.

 

Wenn du im Sommer 2019 ausreisen möchtest, kannst du dich ab dem 1. September für mehr als 30 Länder auf fünf Kontinenten bewerben.

Charlotte war mit AFS in Bolivien
Charlotte war mit AFS in Bolivien

Du kannst dich in den Einsatzfeldern Bildung, Gesundheit, Kultur & Medien, Politik & Gesellschaft, Umwelt und Soziales einbringen.

 

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Freiwilligendienst in einer sozialen Einrichtung in Indien, einem Kulturzentrum in Brasilien oder einer Schule in Ghana? Schnell sein lohnt sich: Je eher du dich bewirbst, desto besser sind deine Chancen auf eine Platzierung in deinem Wunschland.

 

Du willst dich für Völkerverständigung einsetzen? Du willst dich engagieren, eine andere Kultur kennenlernen und dich in einem sozialen, gemeinnützigen oder entwicklungspolitischen Projekt einbringen? Dann bewirb dich jetzt für einen Freiwilligendienst im Ausland mit AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.

 

Wir sind ein ehrenamtlich getragener Verein, der auf eine Expertise von mehr als 27 Jahren bei Freiwilligendiensten im Ausland zurückblickt. AFS gehört zu den größten Entsendeorganisationen in Deutschland und bei uns kannst du in über 30 Ländern auf fünf Kontinenten einen Freiwilligendienst leisten. Unsere Freiwilligen bringen sich ein und leisten einen besonderen Beitrag für Völkerverständigung und (inter-)kulturellen Austausch.

Werde Teil unserer großartigen AFS-Familie

Sei wie Luisa und mache einen Freiwilligendienst mit AFS in Ghana
Luisa hat einen Freiwilligendienst mit AFS in Ghana gemacht

Aktuell ermöglicht AFS mehr als 600 jungen Menschen die Teilnahme an einem Freiwilligendienst im Ausland. Auch du kannst ein Teil unseres großartigen weltweiten Netzwerks mit über 500.000 Alumni sein.

 

Als Freiwillige oder Freiwilligen unterstützen wir dich aktiv bei deinem Einsatz und fördern deine Persönlichkeitsentwicklung. Du profitierst vom Erfahrungsschatz unserer Ehrenamtlichen, die selbst als Freiwillige mit AFS im Ausland waren. Wir haben langjährige Partner, spannende Einsatzfelder und Projekte, eine sehr gute Betreuung im In- und Ausland und helfen dir bei deinem persönlichen Abenteuer Freiwilligendienst im Ausland. Wir berücksichtigen deine individuellen Wünsche und unterstützen dich bei deiner persönlichen AFS-Reise und Entwicklung.

 

Bei AFS gibt es staatlich geförderte Programme, wie das vom Bundesministerium für Zusammenarbeit und Entwicklung geförderte Programm weltwärts und das vom Bundesfamilienministerium geförderte Programm Internationaler Jugendfreiwilligendienst (IJFD). Darüber hinaus gibt es bei AFS auch einkommensabhängige (Teil-)Stipendien für die Teilnahme am Community Service Program (CSP).

Einfache Bewerbung - wichtige Auswahlveranstaltung

Felix hat mit AFS einen Freiwilligendienst in Indien gemacht
Felix hat einen Freiwilligendienst in Indien gemacht

Der Ablauf ist ganz einfach: Zunächst bewirbst du dich allgemein für einen Freiwilligendienst im Ausland. Wir laden dich zu unserem Auswahlwochenende ein, damit du uns und auch AFS kennenlernst. Die Teilnahme an der Auswahl ist Voraussetzung, damit du einen Freiwilligendienst mit AFS machen kannst. Nach dem Auswahlwochenende hast du die Möglichkeit, deine verbindlichen Länder- und Programmwünsche mitzuteilen. Auch deine unverbindlichen Wünsche zu den Einsatzfeldern kannst du im Anschluss mitteilen.

 

Zur Auswahl stehen dir dabei drei verschiedene Programme: Das flexible und beliebte Community Service Program (CSP) mit einer Dauer von 3 (ohne Auswahlwochenende), 5 oder 11 Monaten. Außerdem kannst du dich für die beiden geförderten Programme weltwärts und Internationaler Jugendfreiwilligendienst (IJFD) mit einer jeweiligen Dauer von 11 Monaten bewerben.

 

Die Bewerbung erfolgt ausschließlich online über unser Bewerbungsportal. Bewerbungsschluss in der ersten Phase ist der 30. September 2018.

Hinweise zum Bewerbungsschluss

Der Bewerbungsschluss gilt nur für die geförderten Programme (weltwärts, IJFD) und das Community Service Program (CSP) für länger als 5 Monate. Weitere Informationen zu unseren Programmen

 

Für das Trimester-CSP (3 Monate) kannst du dich hingegen das ganze Jahr über bewerben. In einigen Ländern kann es gesonderte Bewerbungsfristen geben. Weitere Informationen zum Community Service Program (CSP)

 

Übrigens: Neben einem Freiwilligendienst kannst du mit AFS auch ein Academic Gap Year einlegen. Dafür bieten wir aktuell das USA Community College Program und das Dänemark Folk College Program an.

Solltest du weitere Fragen haben oder vorab eine Beratung wünschen, wende dich gerne an unser Bewerbungsmanagement (fwd-bewerbung@afs.de) oder ruf uns gleich an unter: 040 – 399 222 0 (Werktags von 10 – 20 Uhr)

Zurück