• Kontakt
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • Blogger

AFS für Förderung von Migranten ausgezeichnet

Als Jugendaustauschorganisation leistet AFS in Deutschland einen entscheidenden Beitrag bei der Förderung von Migranten. Das ist das Ergebnis einer mehrstufigen Analyse von PHINEO, einer Ratingagentur für die Wirkung von gemeinnützigen Projekten, die erstmals das Wirkungspotenzial von Integrationsprojekten untersucht hat. Mithilfe der PHINEO-Analyse wurden 50 Einrichtungen unter die Lupe genommen, die 17 wirkungsvollsten Projekte werden im Rahmen des PHINEO-Themenreports „Brücken bauen – Integration junger Migranten durch Bildung“ vorgestellt.

Der Report erscheint am 15. März. Ziel von PHINEO ist es, Sozialen Investoren anhand der vorgestellten Projekte verschiedene Möglichkeiten für die finanzielle Förderung in diesem Bereich aufzuzeigen und Orientierung zu geben. Die Auszeichnung wurde von Frau Staatsministerin Prof. Dr. Maria Böhmer an AFS Geschäftsführer, Mick Petersmann, übergeben. Foto der Urkundenüberreichung.

Mehr zum Themenreport sowie zu PHINEO unter www.phineo.org.

Zurück