• Kontakt
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • Blogger

CSP, IJFD und weltwärts: Zweite Bewerbungsphase für Freiwilligendienste ab Anfang 2019 gestartet!

AFS-Freiwilligendienste: Eine neue Studie von Forschern der Universitäten Rice University, Columbia University und University of North Carolina belegt: Ein Auslandsjahr hilft dabei, das Selbstwertgefühl zu steigern und sich besser kennen zu lernen. Das Leben im Ausland löst selbstkritische Reflexionen aus, weil man sich mit unterschiedlichen kulturellen Werten und Normen der Heimat- und Gastkultur auseinandersetzt.

Längere Aufenthalte in einem fremden Land können außerdem zahlreiche Vorteile bringen: Größere Lebenszufriedenheit, weniger Stress, verbesserte Arbeitsleistung und mehr Klarheit über die eigenen Karrieremöglichkeiten. Genau hier setzt auch AFS an. Mit unseren Freiwilligendiensten im Ausland erlebst du eine fremde Kultur hautnah und gewinnst eine Qualifikation, die auch in der Berufswelt von großer Bedeutung ist: interkulturelle Kompetenz. Um es frei nach den Worten von Hermann Keyserling (Philosoph) zu sagen: „Der kürzeste Weg zu sich selbst führt über AFS.“

Wer ab Anfang 2019 ins Ausland aufbrechen und wichtige Weichen für die eigene berufliche Zukunft stellen möchte, kann sich jetzt noch in der zweiten Bewerbungsphase bis zum 31. Juli 2018 bei AFS für einen internationalen Freiwilligendienst bewerben.

Schnell sein lohnt sich! – Jetzt für einen Freiwilligendienst im Ausland bewerben!

Je eher du dich für einen Freiwilligendienst mit AFS entscheidest, desto größer ist die Auswahl der Länder und Programme. Der Ablauf ist ganz einfach: Du bewirbst dich allgemein für einen Freiwilligendienst im Ausland und nimmst am Auswahlwochenende teil. Danach gibst du an, für welche unserer Programme und Länder du dich interessierst. Wer einen Platz bekommt, verbringt je nach Programm 5 bis 11 Monate im Ausland.

 

Die Bewerbung für einen Freiwilligendienst mit AFS erfolgt ausschließlich online über das entsprechende Bewerbungsformular. Achtung! Die zweite Bewerbungsphase endet am 31. Juli 2018.

 

Hinweise zum Bewerbungsschluss

Der Bewerbungsschluss gilt nur für die geförderten Programme (weltwärts und IJFD) und das nicht geförderte Community Service Program (CSP) für länger als 5 Monate. Für das Trimester-CSP (3 Monate) kannst du dich hingegen das ganze Jahr über bewerben. In einigen Ländern kann es gesonderte Bewerbungsfristen geben. Weitere Informationen zu unseren Programmen findest du auf der entsprechenden Seite.

 

Du brauchst einen authentischen Einblick oder Beratung?

Einen authentischen Einblick in einen Freiwilligendienst mit AFS erhältst du, durch die Erfahrungsberichte ehemaliger Teilnehmerinnen und Teilnehmer, auf unserer Website: https://www.afs.de/erfahrungsberichte-fwd

 

Solltest du weitere Fragen haben oder vorab eine Beratung wünschen, wende dich gerne an unser Bewerbungsmanagement (fwd-bewerbung@afs.de) oder ruf uns gleich an unter: 040 – 399 222 0 (Werktags von 10 – 20 Uhr)

Zurück