• Kontakt
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • Blogger

Drei Monate lang Indien erleben – mit dem Community Service Program von AFS!

AFS Freiwilligendienste - Einen Freiwilligendienst in Indien leisten, sich in sozialen und gemeinnützigen Projekten engagieren und etwas Sinnvolles vor Ort tun – AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. macht es möglich. Der (inter-)kulturelle Austausch mit Indien wird durch AFS seit mehreren Jahren gefördert. Wer sich für ein Engagement in Indien interessiert, kann sich jetzt noch schnell für einen Einsatz mit dem Community Service Program (CSP) von AFS bewerben und noch im März 2018 oder später ausreisen.

Dass sich eine Bewerbung lohnen kann, zeigt auch das Beispiel von Klara. Sie hat sich bei AFS für ein Trimester-CSP beworben und ist seit Anfang September 2017 in einem Projekt in Pondicherry untergebracht. Klara berichtet regelmäßig mit Bildern und Eindrücken über ihr Trimester-CSP auf ihrem Tumblr. Sie engagiert sich in einem Projekt, das sich für das Empowerment von Frauen in Indien einsetzt. Sie beschreibt außerdem eindrucksvoll, welche Erfahrungen ein Mensch bei einem Freiwilligendienst in Indien sammeln kann.

Erfahrungen im Ausland sammeln – mit dem Community Service Program in Indien

Freiwilligendienst in Indien mit AFS und dem Community Service Program
On Arrival Orientation in Indien mit AFS-Freiwilligen

Klara ist übrigens nicht die einzige Freiwillige aus Deutschland in Indien. AFS hat aktuell mehr als 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland in Projekten vor Ort. Sie alle haben bereits gemeinsam an einem Orientierungs-Programm teilgenommen und engagieren sich aktiv in verschiedensten Projekten. Im Trimester CSP in Indien stehen Interessierten alle Einsatzfelder im Freiwilligendienst für ein Engagement zur Verfügung.

Ein Freiwilligendienst mit AFS bietet motivierten Menschen die Möglichkeit, abseits von touristischen Pfaden, Erfahrungen im Ausland zu sammeln. Unsere Freiwilligen engagieren sich in ökologischen, sozialen oder kulturellen Projekten vor Ort und erwerben Kompetenzen, die ihr Leben positiv beeinflussen. Im Trimester-CSP stehen den Bewerberinnen und Bewerbern alle Einsatzfelder für einen Freiwilligendienst in Indien offen.

Weitere Informationen zu Indien gibt es auf der Länderseite:

https://www.afs.de/freiwilligendienst-indien.html

Hier geht es direkt zur Bewerbungsseite:

https://www.afs.de/jetzt-bewerben-kurzzeit.html

Hinweis

AFS arbeitet in Indien mit seiner lokalen Partnerorganisation FSL India zusammen. FSL India wurde im Jahr 2000 gegründet und engagiert sich für internationale Freiwilligendienste. Sie ist eine der größten Organisationen in diesem Bereich in Indien und setzt sich für die Mobilität der Jugend und eine nachhaltige Entwicklung vor Ort ein.

Zurück