• Kontakt
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • Blogger

Jetzt schnell für einen Freiwilligendienst ab Sommer 2018 bewerben!

AFS Freiwilligendienste – Du willst einen Freiwilligendienst im Ausland machen? AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. kann dir diesen Wunsch erfüllen. AFS sucht Personen wie dich: Jung, engagiert und vor allem sozial! Egal ob du weltwärts gehen möchtest, dich für einen Internationalen Jugendfreiwilligendienst (IJDF) interessierst oder unser Community Service Program nutzen möchtest: Bei AFS kannst du dich sozial engagieren und eine interkulturelle Lernerfahrung machen.

Doch du musst dafür schnell sein: Seit dem 1. Oktober 2017 läuft bei AFS die zweite Bewerbungsphase. Bisher haben viele Interessierte ihre vollständige Online-Bewerbung an AFS zugesendet und sich für die obligatorischen Auswahlen angemeldet. Jetzt fehlst nur noch du in der Reihe der vielen und vielfältigen AFSerinnen und AFSer! Und das Beste: Aktuell sind noch viele geförderte Plätze verfügbar. Beispielsweise in Indien, Mexiko, Kamerun, Paraguay, Kenia und Brasilien. Je früher du dich bewirbst, desto besser sind deine Chancen!

AFS bietet dir Erfahrung, kompetente Betreuung und Vorbereitung!

Als AFSerin oder AFSer profitierst du von unserer jahrzehntelangen Erfahrung, unserem kompetenten Team und der ausgiebigen Betreuung und Vorbereitung für deinen Freiwilligendienst im Ausland. Auch unsere Partner vor Ort blicken auf jahrelange Erfahrung mit Freiwilligen zurück und haben interessante Projekte aus verschiedensten Bereichen zu bieten. Mit deinem Freiwilligendienst kannst du deshalb viel an Erfahrung gewinnen und die Welt neu entdecken. Getreu dem Motto: AFS inspiriert – ein Leben lang.

Für deinen Freiwilligendienst mit AFS stehen dir rund 35 Länder und verschiedene Einsatzfelder aus den Bereichen Bildung, Gesundheit, Kultur & Medien, Politik & Gesellschaft, Umwelt und Soziales zur Verfügung. Wie wäre es beispielsweise mit einem Freiwilligendienst in einer sozialen Einrichtung in Brasilien, in einem Kinderheim in Mexiko oder einem Waisenhaus in Indien? Schnell sein lohnt sich!

Einfache Bewerbung - wichtige Auswahlveranstaltung

Der Ablauf ist ganz einfach: Zunächst bewirbst du dich allgemein für einen Freiwilligendienst im Ausland. Bei einem unserer Auswahlwochenenden bekommst du alle wichtigen Informationen zu unseren Angeboten. Nach dem Auswahlwochenende hast du die Möglichkeit deine verbindlichen Länder- und Programmwünsche mitzuteilen. Auch deine unverbindlichen Wünsche zu den Einsatzfeldern kannst du im Anschluss mitteilen.

Zur Auswahl stehen dir dabei drei verschiedene Programme: Die beiden geförderten Programme weltwärts und Internationaler Jugendfreiwilligendienst (IJFD) sowie das in der Dauer flexible nicht geförderte Community Service Program (CSP) von AFS. Je nach Programm verbringst du 3 bis 11 Monate als Freiwilliger bzw. Freiwillige im Ausland.

Die Bewerbung erfolgt ausschließlich online über unser Bewerbungsportal. Bewerbungsschluss in der zweiten Phase ist der 31. Januar 2018. Wir empfehlen aber ausdrücklich eine zeitnahe Bewerbung.

Hinweis zum Bewerbungsschluss

Der Bewerbungsschluss gilt nur für die geförderten Programme (weltwärts, IJFD) und das nicht geförderte Community Service Program (CSP) für länger als 5 Monate. Weitere Informationen zu unseren Programmen 

Für das Trimester-CSP (3 Monate) kannst du dich hingegen das ganze Jahr über bewerben. In einigen Ländern kann es gesonderte Bewerbungsfristen geben. Weitere Informationen zum  Community Service Program (CSP)

Zurück