• Kontakt
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • Blogger

Neues Internats-Programm für internationale Jugendliche in Deutschland

Die neue Programmlinie „Abi Germany- International Boarding School Program“

Ab dem Schuljahr 2016/17 vermittelt und betreut AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. auch internationale Jugendliche, die an einem Internat in Deutschland zur Schule gehen und das Abitur machen möchten. Die Schülerinnen und Schüler werden bereits in der Vorbereitungsphase auf ihre Auslandsschulzeit im Heimatland von AFS-Mitarbeitern beraten und während ihres mehrjährigen Aufenthalts in Deutschland bei der Integration in den Schulalltag und in die deutsche Gesellschaft begleitet und unterstützt. Ziel ist es, den interkulturellen Lern- und Integrationsprozess der internationalen Jugendlichen zu befördern und zu einem fruchtbaren interkulturellen Miteinander an der Internatsschule beizutragen. Dabei greift AFS auf die langjährige Erfahrung der Betreuung internationaler SchülerInnen im Gastfamilienprogramm zurück und bindet die Jugendlichen in sein ehrenamtliches Netzwerk ein. Internate, die Interesse an der Aufnahme von AFS-SchülerInnen z.B. aus Lateinamerika und Asien haben, können sich direkt an Indre Bermann wenden:

 

Indre Bermann 

Leitung Abi Germany – International Boarding School Program 

Tel.: +49 201-50744253 

Indre.Bermannspamschutz@afs.de

Zurück