• Kontakt
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • Blogger

Schüleraustausch in Serbien - Zwischen Burgen und Nationalparks

Schulbesuch im Ausland mit Gastfamilienaufenthalt

Entdecke Serbien bei einem Auslandsjahr mit AFS! Deine Gastfamilie teilt ihren Alltag mit dir und lässt dich Land und Kurltur Serbiens hautnah erleben. Du besuchst die Schule vor Ort, findest neue Freunde, baust deine Sprachkenntnisse aus und entwickelst dich persönlich weiter. In Serbien bietet AFS dir die Möglichkeit, ein spezielles Musikprogramm zu wählen.

Schule & Freizeit

Schule

Für Kinder von sieben bis fünfzehn Jahren besteht Schulpflicht. Danach können weiterführenden Schulen, wie Gymnasien, Fachschulenoder Berufsschulen besucht werden.

Freizeit

Jugendliche aus aller Welt verbinden meist die gleichen, alltäglichen Interessen. Auch
Jugendliche aus Serbien gehen gern ins Kino, treffen sich mit ihren Freunden und mögen es, zu
feiern.

Leben & Kultur

Familienleben

Mit der demokratischen Wende in dem Balkanstaat gingen auch Bemühungen um wirtschaftlichen Wiederaufbau einher, da die Wirtschaft besonders unter dem Missmanagement der Milosevic-Ära gelitten hatte. Eine Arbeitslosenquote von fast 19% ist im Vergleich zu Deutschland oder anderen westeuropäischen Ländern jedoch recht hoch.

Esskultur

Serbische Küche ist Teil der Balkanküche, in der gerne und oft Fleisch gegessen wird. Typische Gerichte sind die Serbische Bohnensuppe, gefüllte Krautrouladen (‚Sarma’), Reisfleisch (‚Duvec’) und Spanferkel (Peceno Prase). Als Nachspeise genießen die Serben Kuchen, Torten, frisches Obst und starken Kaffee.

Land

Bevölkerung

7,4 Millionen Einwohner leben in Serbien. Davon sind 83% Serben, 4% Ungarn, 2% Bosniaken und 1,4% Roma. Der Rest setzt sich unter anderem aus ‚Jugoslawen’, Kroaten, Montenegriner, Slowaken zusammen.

Sprache

Serbisch ist Amtssprache, es existieren jedoch weitere Minderheitensprachen.

Geografie und Klima

Serbien ist Teil der Balkanhalbinsel und grenzt an Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, Ungarn, Kosovo, Mazedonien, Montenegro und Rumänien. Im Norden herrscht kontinentales Klima, mit kalten Wintern und heißen – teils schwülen – Sommern. In anderen Gebieten ist das Klima mediterran beeinflusst.

Politik & Religion

Serbien ist eine Republik mit einer Parlamentarische Demokratie. 85% der Einwohner Serbiens sind serbisch-orthodox, 6% römisch-katholisch und 3% muslimisch. Der Rest setzt sich aus anderen Glaubensrichtungen zusammen.

Musikprogramm in Serbien

Sonderprogramm

Musikunterricht hat in Serbien lange Tradition und Musikschulen sind Teil des regulären staatlichen Bildungssystems. Daher bietet AFS Serbien Plätze für musikbegeisterte Austauschschülerinnen und – schüler an speziellen Musikschulen an.

 

Ziel des Programms ist es, Jugendlichen mit besonderem Interesse an Musik zu ermöglichen, ihr musikalisches Talent zu vertiefen und gleichzeitig in einer fremden Kultur zu leben und den Alltag in einer serbischen Gastfamilie kennenzulernen.

Voraussetzung für die Teilnahme am Programm ist, dass du bereits eine musikalische Vorbildung hast und mindestens ein Instrument spielst, damit du dem Unterricht folgen kannst.

 

Du möchtest mehr erfahren? Dann schreib uns eine Mail!

Programminfos Schuljahr oder -halbjahr im Ausland

Bewirb dich jetzt

Hier geht's zum Bewerbungsportal

Jetzt ganz easy registrieren

Erfahrungsbericht