AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein für Jugendaustausch und interkulturelles Lernen. AFS Deutschland ermöglicht gegenwärtig über 1.300 jungen Menschen aus und in 40 Partnerländern interkulturelle Lernerfahrungen. Bei AFS Deutschland engagieren sich ca. 1.500 Ehrenamtliche, die in rund 80 örtlichen Komitees organisiert sind. Wir unterhalten Geschäftsstellen in Hamburg und Köln mit insgesamt über 90 hauptamtlichen Mitarbeiter*innen. Neben dem Schüler*innaustausch und Gastfamilienprogramm bietet AFS die Teilnahme an Ferienprogrammen und Freiwilligendiensten im sozialen, kulturellen und ökologischen Bereich sowie interkulturelle Trainingsmaßnahmen an.

Wir suchen zur Ergänzung unseres Teams in Köln (Remote aus Hessen/Rheinland-Pfalz auch möglich) eine

Regionale Ehrenamtskoordination Mitte (m/w/d)

(Vollzeit 38,5 Stunden/Woche)

Diese Aufgaben warten auf dich:
  • Ehrenamtliche für die vielfältigen Aufgaben zu gewinnen und zu begleiten steht im Zentrum deiner Tätigkeiten. Nach und nach schaffst du dir dafür dein Netzwerk mit den Ehrenamtlichen und baust bestehende Netzwerke weiter aus.
  • Du betreust Komitees vor Ort, berätst Ehrenamtliche digital oder per Telefon und organisierst im Jahresablauf einige Veranstaltungen an Wochenenden, in der Regel in Teams mit ehrenamtlich Mitarbeitenden.
  • Als Schnittstelle zwischen verschiedenen Gremien, den Kolleg*innen in der Geschäftsstelle und den Ehrenamtlichen sitzt du manchmal auch ein bisschen zwischen den Stühlen und weißt zu vermitteln.
  • Nicht zuletzt sitzt auch du recht viel hinter dem Bildschirm, schreibst Mails, Beiträge für den Newsletter, machst administrative Tätigkeiten und Datenbankpflege.
Das solltest du mitbringen:
  • Du solltest in jedem Fall eigene Erfahrungen mit ehrenamtlicher Arbeit mitbringen, vielleicht sogar in leitender oder begleitender Funktion. Dazu gehören auch die Arbeit mit Gruppen, erste Moderationserfahrungen und gute Kommunikationsfähigkeiten. Gute Englischkenntnisse sind gelegentlich hilfreich, da du vereinzelt mit unseren internationalen Partnerorganisationen in Kontakt treten wirst.
  • Unsere Ehrenamtlichen sind eine bunte Mischung von Menschen aus allen Regionen, Geschlechtern und Altersgruppen. Wir erwarten nicht, dass du selbst ein Auslandsjahr oder ähnliche Erfahrungen mitbringst. Nur Aufgeschlossenheit und die Freude am Umgang mit Diversität sind für uns ein Muss.
  • Während es einerseits einen normalen Büroalltag gibt, haben Ehrenamtliche meistens Zeit an Wochenenden oder auch abends. Deine Bereitschaft nicht jeden Tag zu gleicher Uhrzeit den Stift fallen zu lassen und auch das ein oder andere Wochenende mit vielen Menschen zu verbringen brauchen wir.
  • Einzelkämpfer*innen sind wir alle nicht und trotzdem liegt zu Anfang viel auf deinem Tisch. Das gilt es zu sortieren und zu planen und immer auch mit anzupacken. Freude am planen und organisieren hilft dabei.

Das bieten wir:

  • Eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Verantwortung und Raum für neue Ideen
  • Ein wertschätzendes Arbeitsumfeld
  • Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten (Homeoffice-Möglichkeit)
  • 30 Tage Erholungsurlaub bei einer 5-Tage-Woche
  • Fort- und Weiterbildungen im AFS-Netzwerk
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Bezuschussung des Deutschlandtickets bzw. JobRad

Wenn du an einer sinnhaften Aufgabe in einem dynamischen Umfeld und einem motivierten Team interessiert bist, richte bitte deine elektronische Bewerbung mit Angabe deines Gehaltswunsches und des frühestmöglichen Eintrittsdatums an [email protected] (max. 2 Anhänge im PDF-Format).

×

Hello!

Click one of our contacts below to chat on WhatsApp

×