AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein für Jugendaustausch und interkulturelles Lernen. AFS Deutschland ermöglicht gegenwärtig über 1.500 jungen Menschen aus und in 50 Partnerländern interkulturelle Lernerfahrungen. Bei AFS Deutschland engagieren sich ca. 2.500 Ehrenamtliche, die in rund 100 örtlichen Komitees organisiert sind. Wir unterhalten Geschäftsstellen in Hamburg, Berlin, Köln und Stuttgart mit zusammen mehr als 100 hauptamtlichen Mitarbeiter*innen. Neben dem Schüler*innenaustausch und Gastfamilienprogramm bietet AFS die Teilnahme an Global Prep Ferienprogrammen und Freiwilligendiensten im sozialen, kulturellen und ökologischen Bereich sowie interkulturelle Trainingsmaßnahmen an.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Büro in Hamburg eine*n

Mitarbeiter*in New Business Development (w/m/d)

in Vollzeit (38,5 Stunden/Woche) oder Teilzeit

Diese Aufgaben warten auf dich:
    • Organisation und Durchführung der Mitarbeiter*innenkinderprogramme (u.a. Bewerber*innen u. Teilnehmendenmanagement, Kommunikation mit AFS- und Kooperationspartnern, organisatorische und inhaltliche Vorbereitung programmbegleitender Veranstaltungen)
    • Ausbau des Programmportfolios um weitere attraktive interkulturelle Bildungsangebote für unterschiedliche Zielgruppen im In- und Ausland, Schwerpunkt Jugendarbeit
    • Identifikation und Ansprache potentieller (neuer) Implementierungspartner im In- und Ausland für die Umsetzung solcher Programme
    • Markt-, Wettbewerbs- und Kundenanalysen (u.a. im Zielgruppendialog)
    • Abgleich und Aufnahme internationaler (Programm-)Entwicklungen
    • Programmpilotierung und Programmevaluation unter Einbezug von ehrenamtlich Mitwirkenden
    • Überführung neuer Programmformate in die Programmabteilungen
Das solltest du mitbringen:
  • Hintergrund in Pädagogik/Jugendbildung in multikulturellen Zusammenhängen
  • Eigene interkulturelle Lernerfahrung
  • Praktische Erfahrung im Trainings- und Moderationsbereich von Vorteil
  • Freude an der Arbeit in einer ehrenamtlich geführten Organisation
  • Sicheres Auftreten und ausgeprägte Stärken in Kontakt und Kommunikation
  • Organisationsstärke und strukturierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Fähigkeit, selbstständig und sorgfältig auch unter Belastung zu arbeiten
  • Bereitschaft zu Tätigkeiten an Wochenenden und Dienstreisen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute PC-Kenntnisse und hohe Technikaffinität (MS-PPT, MS-Excel, Datenbanken, internetbasierte Anwendungen)
Das bieten wir:
  • Eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Verantwortung und Raum für neue Ideen
  • Ein wertschätzendes Arbeitsumfeld
  • Fort- und Weiterbildungen im AFS-Netzwerk
  • 30 Tage Erholungsurlaub (bei einer 5-Tage-Woche)
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie – mobiles Arbeiten („Home Office“) möglich
  • Am Arbeitsort Hamburg: Bezuschussung von betrieblicher Altersvorsorge, vermögenswirksamen Leistungen und dem HVV- ProfiTicket

Werde Teil unserer Kultur und entdecke jeden Tag Neues.
Wenn du an einer sinnhaften Aufgabe in einem dynamischen Umfeld und einem motivierten Team interessiert bist, richte bitte deine elektronische Bewerbung mit Angabe deines Gehaltswunsches und des frühestmöglichen Eintrittsdatums bis zum 30.09.2022 an [email protected] (max. 2 Anhänge, ausschließlich im PDF-Format).