AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein für Jugendaustausch und interkulturelles Lernen. AFS Deutschland ermöglicht gegenwärtig über 1.500 jungen Menschen aus und in 50 Partnerländern interkulturelle Lernerfahrungen. Bei AFS Deutschland engagieren sich ca. 2.500 Ehrenamtliche, die in rund 100 örtlichen Komitees organisiert sind. Wir unterhalten Geschäftsstellen in Hamburg, Berlin, Köln und Stuttgart mit zusammen mehr als 100 hauptamtlichen Mitarbeiter*innen. Neben dem Schüler*innaustausch und Gastfamilienprogramm bietet AFS die Teilnahme an Ferienprogrammen und Freiwilligendiensten im sozialen, kulturellen und ökologischen Bereich sowie interkulturelle Trainingsmaßnahmen an.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Büro in Hamburg eine*n

 

Programmkoordinator*in Schüler*innenprogramme Entsendung (m/w/d) in Vollzeit (38,5 Stunden/Woche) als Elternzeitvertretung für ca. ein Jahr


Diese Aufgaben warten auf dich:
  • Koordination und Bearbeitung sämtlicher organisatorischer und administ­rativer Abläufe ab Eingang der Bewerbungen bis zur Abreise der Schüler*innen (u.a. Bewerbungsunterlagen, Stipendien, Visum)
  • Zusammenarbeit mit und Beratung von Ehrenamtlichen, Entsendeschü­ler*innen und deren Eltern
  • Kommunikation mit den Partnerorganisationen in den Gastländern in eng­lischer Sprache
  • Unterstützung in der Pflege unserer Datenbanksysteme und programmre­levanter Statistiken
Das solltest du mitbringen:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • Gute Englischkenntnisse, weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil
  • Eigene interkulturelle Lernerfahrung
  • Freude am Umgang mit jungen Menschen und deren Eltern und an der Zu­sammenarbeit mit ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen
  • Organisationstalent, hohe Belastbarkeit und Durchhaltevermögen
  • Kommunikationsstärke und Konfliktfähigkeit
  • Sehr gute PC-Kenntnisse (MS Office, Datenbanken)
  • Teamfähigkeit
Das bieten wir:
  • Eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Verantwortung und Raum für neue Ideen
  • Eine partizipative und offene Arbeitsatmosphäre und ein wertschätzendes Arbeitsumfeld
  • Fort- und Weiterbildungen im AFS Netzwerk
  • 30 Tage Erholungsurlaub bei einer 5-Tage-Woche
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie – Die Stelle ist u.U. auch teilzeitgeeignet
  • Bezuschussung von betrieblicher Altersvorsorge, vermögenswirksamen Leistungen und dem HVV-ProfiTicket oder JobRad
Werde Teil unserer Kultur und entdecke jeden Tag Neues.

Wenn du an einer sinnhaften Aufgabe in einem dynamischen Umfeld und einem motivierten Team interessiert bist, richte bitte deine elektronische Bewerbung mit Angabe deines Gehaltswunsches und des frühestmöglichen Eintrittsdatums bis zum 31. Juli 2022 an: [email protected] (max. 2 Anhänge, ausschließlich im PDF-Format).