Europäischer Freiwilligendienst (EFD/ESK)
  • Kontakt
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • Blogger
Jetzt Spenden

Europäischer Freiwilligendienst (EFD/ESK)

Bei einem Europäischen Freiwilligendienst (EFD) im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps (ESK) engagierst du dich aktiv für eine festgelegte Zeit (meist ein Jahr) in einem Projekt oder einer Organisation im europäischen Ausland. Der Vorteil ist, dass du bei einem EFD bereits erste Berufserfahrungen sammeln und einen Einblick in die großartige Arbeit von Aufnahmeorganisationen bekommen kannst. Projekte im Europäischen Freiwilligendienst werden in den Erasmus+Programmländern und den benachbarten Ländern angeboten.

 

AFS bietet über sein großes Partnernetzwerk Interessierten die Möglichkeit, einen Europäischen Freiwilligendienst im Ausland zu machen. AFS stellt hierfür die Angebote und Möglichkeiten zusammen, die von unseren Partnern im europäischen Ausland aktuell angeboten werden. Die Bewerbungen für einen Europäischen Freiwilligendienst im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps erfolgen ausschließlich und direkt bei den Partnerorganisationen. Für die Teilnahme an einem EFD-Projekt muss man - in aller Regel - zwischen 17 und 30 Jahre alt sein. Gegebenenfalls sind auch Sprachkenntnisse in den jeweiligen Landessprachen der Projekte notwendig.

 

Alle wichtigen Ausgaben sind in den Freiwilligenprojekten gedeckt. Dazu gehören Unterkunft, Verpflegung und gegebenenfalls Beförderungen vor Ort. Eventuell gibt es auch ein kleines „Taschengeld“. Außerdem sind alle Freiwilligen während ihres Auslandsaufenthalts versichert. Die Partnerorganisationen geben hierzu auch ausführlich Auskunft.

 

Hinweis: Der Europäische Freiwilligendienst (EFD) ist in das neue Europäische Solidaritätskorps (ESK) übergegangen. Das Europäische Solidaritätskorps ist eine neue Initiative der Europäischen Union, die neben dem EFD auch Gruppenaustausche, Job- und Praktikaangebote beinhaltet. Mehr Informationen zum ESK findest du hier: https://www.solidaritaetskorps.de/

Logo Europäisches Solidaritätskorps

 

Logo Nationalagentur Jugend für Europa

Wie und Wo kann ich mich bewerben?

Du kannst dich aktuell ausschließlich bei unseren unten aufgeführten Partnern direkt bewerben. Eine Bewerbung für andere Länder oder andere Organisationen ist nicht möglich.

Deutsch-Französischer Freiwilligendienst

AFS Deutschland sucht für den Deutsch-Französischen Freiwilligendienst mit unserem Partner "Une Terre Culturelle" eine/n Freiwilligen für den Einsatzort Marseille. Du bist zwischen 18 und 25 Jahre alt? Du bist Deutsche/r und sprichst (ein bisschen) französisch? Du möchtest gerne eine Auslandserfahrung in Frankreich machen? Formidable! Der Deutsch-Französische Freiwilligendienst ist wie für dich gemacht!

 

Beim Deutsch-Französischen Freiwilligendienst handelt es sich um einen anerkannten und angesehenen Zivildienst und eine Chance, um neue Erfahrungen in Frankreich zu sammeln! In einem Zeitraum von 12 Monaten engagierst du dich in einem Verein in Frankreich, du entdeckst die Arbeitswelt, verbesserst dein Französisch und wirst selbständiger. Eine persönliche Erfahrung, die unvergleichbar ist!

 

Aufgabenbereich und Anforderungen

- Interesse am Arbeitsfeld "international Relations"

- Unterstützung bei Organisation von Events, Konferenzen und Treffen im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Hamburg und Marseille

- Begleitung bei Events in Marseille (zum Beispiel Vivacité, Festival zahlreicher Vereine in Marseille)

- Förderung internationaler Verbindungen zwischen den Partnerstädten (inbesondere Hamburg, aber auch Tanger und Tunis)

- Begleitung von Abgeordneten

 

Praktische Infos

Die Aufwandsentschädigung beträgt 573,84 € pro Monat für 30 Wochenstunden.

 

Wie kann man sich bewerben?

Es reicht, wenn du dem Verein "Une Terre Culturelle" einen Lebenslauf und ein Motivationsschreiben per Mail an Marlie und Carla zusendest: volontariat@uneterreculturelle.org

Alle Informationen zur Bewerbung, zum Projekt und zu Voraussetzungen findest du hier im praktischen PDF-Format : Hier Downloaden!




AFS Interkultur Denmark sucht ESK-Freiwillige

Unser Partner im globalen AFS-Netzwerk, AFS Interkultur Denmark, sucht aktuell mehrere Freiwillige für Einsatzstellen in Dänemark im Rahmen des Europäischen Freiwilligen Korps (ESK). Die kompletten Stellen-Ausschreibungen, in englischer Sprache, finden sich auf der Webpage unseres Partners.

 

Link zu den Ausschreibungen, Projekten und Bewerbungsvoraussetzungen:

https://www.afs.dk/over18/evs-hosting-opportunities-in-denmark/




ESK in Belgien (Flandern)

AFS Interculturele Programma’s vzw sucht für seine Projekte ab Januar bzw. März 2020 aktuell noch Freiwillige, auch aus Deutschland. Interessierte können sich jederzeit bewerben. Hierfür ist die Zusendung des Bewerbungsformulars, eines Lebenslaufs und eines Motivationsschreibens an den Partner notwendig. Nach der Bewerbung kann außerdem ein Skype-Gespräch mit Projektverantwortlichen vor Ort stattfinden. Interessierte müssen damit einverstanden sein, während der Dauer des Freiwilligendienstes in einer Gastfamilie in Belgien zu wohnen.

 

Sämtliche Informationen zum Hosting Programm und zu den Projekten von AFS Interculturele Programma’s vzw finden sich in der offiziellen Ausschreibung in englischer Sprache: Hier Downloaden! (PDF-Dokument)

 

Das Bewerbungsformular in englischer Sprache findet sich außerdem hier: Hier Downloaden! (Word-Dokument)

 

Bewerbungen gehen direkt an den Partner AFS Interculturele Programma’s vzw! Auch für Rückfragen bitte nur an AFS Interculturele Programma’s vzw wenden.