Mit deiner Spende unbezahlbare Erfahrungen ermöglichen

AFS setzt sich dafür ein, durch interkulturellen Dialog und Völkerverständigung eine gerechtere und friedvollere Welt zu schaffen.

An unseren Bildungsprogrammen nehmen jedes Jahr mehr als tausend junge Menschen teil. Um ihnen unbezahlbare Erfahrungen zu ermöglichen, ist AFS als gemeinnütziger Verein auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

Mit deiner Spende – einmalig, regelmäßig, zu einem besonderen Anlass oder sogar als eigenes Stipendienprogramm – kann AFS ein hervorragendes Bildungsprogramm anbieten und Stipendien ermöglichen.

Deine Möglichkeiten, AFS finanziell zu unterstützen.

AFS bietet verschiedene Spendenformate an. Mit deiner Spende für die AFS-Vereinsarbeit unterstützt du unsere allgemeine Programmarbeit, die stetige Verbesserung unserer Bildungsangebote sowie Aus- und Weiterbildungsangebote für Ehrenamtliche.

Eine weitere Möglichkeit ist eine Spende in den AFS-Stipendienfond: Aus dem Stipendienfond vergibt AFS Teil- und Vollstipendien. Mit deiner Spende können Jugendlichen, die finanzielle Unterstützung benötigen, ihren Traum vom Auslandsaufenthalt wahr werden lassen. Dadurch ermöglichst du einzelnen Teilnehmerinnen und Teilnehmern unvergessliche Erinnerungen, erhöhst die Chancengleichheit und hilfst, Toleranz und Weltoffenheit in unserer Gesellschaft zu etablieren.

Dauerspenden sichern unsere Arbeit langfristig. Sie können als freie Spenden die Vereinsarbeit stärken oder über den AFS-Stipendienfond Teilstipendien ermöglichen.

Ansprechpersonen und Bankverbindung

Förder-Ansprechperson-Vanessa-Portrait

Vanessa Schulzendorf
040 399222-50
[email protected]

Fördern-Ansprechperson-Lilian-Portrait

Lilian Adlung-Schönheit
040 399222-35
[email protected]

Bankverbindung-pixabay

DE72 2512 0510 0009 4444 20
BIC: BFSW DE33 HAN
Bank für Sozialwirtschaft

Gemeinnützigkeit & Transparenz

Spenden an AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. sind steuerabzugsfähig. Bei einer Spendensumme bis 300 € jährlich genügt dem Finanzamt als Nachweis in der Regel der Kontoauszug. Am besten zusammen mit der sogenannten vereinfachten Zuwendungsbestätigung. Für Beträge ab 300 € senden wir in jedem Fall eine Zuwendungsbestätigung zu Beginn des Folgejahres zu.

Transparenz steht für uns beim Thema „Spenden“ an oberster Stelle! Unsere Spenderinnen und Spender sollen nachvollziehen können, wie und wofür wir ihre Spenden verwenden. In unserem Tätigkeitsbericht berichten wir ausführlich über unsere Arbeit. AFS ist darüber hinaus Mitglied der Anti-Korruptions-Initiative Transparency Deutschland.

Social Media & AFS