Das macht den AJA aus:

  • Der Dachverband AJA (Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustausch) fördert den langfristigen, internationalen Schüleraustausch als Mittel zur interkulturellen Verständigung und hat dafür Qualitätskriterien definiert, die stetig weiter entwickelt werden.
    Darüber hinaus setzt sich der AJA für eine rechtliche und politische Förderung des gemeinnützigen Schüleraustauschs ein und vertritt die Mitgliedsorganisationen gegenüber Medien und Politik mit dem Ziel, dem internationalen Schüleraustausch als Teil der Bildungspolitik in Deutschland mehr Präsenz zu verschaffen.
  • AJA setzt sich für eine stärkere finanzielle und ideelle Förderung von langfristigem Austausch durch die Politik ein. Insbesondere Schülerinnen und Schüler nicht-gymnasialer Schulformen werden zur Teilnahme an Austauschprogrammen angesprochen – unabhängig von ihren finanziellen Möglichkeiten soll ihnen eine Teilnahme ermöglicht werden.
  • In Zusammenarbeit mit verschiedenen Bundes- und Landesministerien, mit Behörden, Institutionen und Partnern setzt sich AJA für eine Verbesserung der rechtlichen und politischen Rahmenbedingungen im Schüleraustausch ein. Ziel ist es, den langfristigen Schüleraustausch als festen Bestandteil der Jugend- und Bildungspolitik sowie der auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik zu verankern.
  • Der AJA ist Mitglied der Fachstelle für internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V. (IJAB) und vertritt dort als einzige Organisation den langfristigen internationalen Schüleraustausch. Als Mitglied des Forscher-Praktiker-Dialogs setzt sich der AJA für die Verbindung zwischen Wissenschaft und Praxis im internationalen Jugendaustausch ein.
  • Neben dem Pädagogischen Austauschdienst, dem IJAB, den Jugendwerken und anderen Organisationen ist der AJA in der Expertengruppe „Kooperation Schule und internationale Jugendarbeit“ vertreten. Darüber hinaus ist der AJA Mitglied im „Netzwerk Austausch China“ des Auswärtigen Amtes sowie der Arbeitsgruppe des Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM) zum Thema Präventionsarbeit.
  • Der AJA betreibt ein Vergleichsportal für Schüleraustausch, auf dem Schülerinnen und Schüler und deren Eltern sich umfassend über die Angebote verschiedener Austauschorganisationen informieren können.

Social Media & AFS

×

Hello!

Click one of our contacts below to chat on WhatsApp

×