Kurzzeit Schüleraustausch Ungarn
  • Kontakt
  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • Blogger

Kurzzeit-Schüleraustausch in Ungarn

Schüleraustausch in Ungarn
AFS-Austauschschüler in Ungarn

Ungarn als Austauschland ist ganz besonders und einfach anders. In dem osteuropäischen Land werden Traditionen gepflegt und sind ein fester Bestandteil des Alltags – egal ob kulinarisch oder in Form von Tanz und Musik. Aufgeschlossen sind die Menschen trotzdem und freuen sich, dir ihre außergewöhnliche Sprache mit Händen und Füßen beizubringen. Auf nach Ungarn!




Ungarn – nicht nur kulinarisch ein Highlight

Das 10-Millionen Menschen starke Land im Osten Europas ist gemütlich, traditionell und modern zugleich. Weite Ebenen und Hügellandschaften sind typisch für die ungarische Landschaft. Der Plattensee "Balaton" ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen. Im Winter macht man es sich stattdessen eher zu Hause gemütlich, da es sehr kalt werden kann.

 

Die ungarische Sprache ist ganz besonders und ansonsten nur mit Finnisch verwandt. Nur wenige Ausländerinnen und Ausländer erlernen die Sprache, und so werden sich deine neuen Freunde und Bekannten bestimmt sehr über dein Interesse daran freuen. 

 

Die ungarische Küche besteht in erster Linie aus deftigen, leckeren Speisen. Gulasch ist eines der bekanntesten ungarischen Gerichte und auch Kartoffeln und allerlei Fleischvariationen sind typisch – Vegetarierinnen und Vegetarier haben es hier eher schwer. Kartoffeln und Nudeln isst man in Ungarn gern mal zusammen, dazu gibt es fast ausnahmslos eine Portion ungarischer Suppe – doppelt hält besser! Weitere beliebte Gerichte sind Nudeln mit süßem Mohn oder süße Tomatensuppe. In Ungarn isst man eben gern und viel.

Schule auf Ungarisch

Die Schule in Ungarn beginnt häufig gegen 7.30 Uhr. In einer Klasse sind meist 30-40 Jugendliche, so dass du bestimmt schnell Anschluss findest. Der Unterricht ist üblicher Weise  eher traditionell, das Verhältnis zu den meisten Lehrerinnen und Lehrern aber herzlich. In Ungarn trägt man eine Schuluniform – das macht die Kleiderwahl am Morgen einfach.

 

Viele Schulen bieten neben dem Unterricht zusätzliche kulturelle und sportliche Aktivitäten an – eine tolle Möglichkeit, schnell neue Leute kennenzulernen.

 

Die meisten ungarischen Jugendlichen nehmen die Schule ernst und bereiten sich in der Oberstufe auf die wichtige Abschlussprüfung vor, um einen guten Studienplatz zu bekommen.

Freizeit & Freunde

Die Menschen in Ungarn sind eher locker und ein leichtes Zuspätkommen zu Verabredungen ist ganz normal. Der Umgang zwischen Jungen und Mädchen ist entspannt und freundlich, Höflichkeit ist allen wichtig. Viele junge Menschen sprechen gut Englisch, werden dir aber auch nach  Kräften beim Ungarisch Lernen helfen.

 

Sport ist in Ungarn wichtig und insbesondere Handball sehr beliebt. Abends trifft man sich oft im Café oder einer Bar, um den neuesten Klatsch und Tratsch auszutauschen oder zu diskutieren. Viele junge Leute engagieren sich außerdem in der Kirche oder musizieren in ihrer Freizeit.

Dein ungarisches Zuhause

Viele Familien sind traditionsbewusst und schätzen die ungarischen Bräuche, zu Feiertagen wird sich dementsprechend gekleidet und typisch ungarisch gegessen. In vielen Familien ist die Verteilung der Aufgaben zwischen Mann und Frau recht klar geregelt, zumeist sind es die Frauen, die die Familie nach allen Regeln der Kunst bekochen. Viele Familien sind außerdem kulturell interessiert und musizieren oder tanzen in ihrer Freizeit gemeinsam – Musik verbindet, das wirst du merken.

 

Deine Familie nimmt dich mit offenen Armen auf und freut sich, dir ihr Land zu zeigen. Egal ob Budapest, die weiten Landschaften im Landesinneren oder der Plattensee – mit deiner Gastfamilie entdeckst du ein facettenreiches Land aus nächster Nähe.

Erfahrungsberichte
Kurzzeitprogramm in Ungarn
Programm ECTP
Für Schülerinnen und Schüler
Preis 3.790 €
Dauer 12 Wochen
Gegenbesuch ohne Gegenbesuch
Bewerbungsschluss 31.01.2019
Leistungen Programmleistungen
Anmerkung -

Termine ECTP

Aufenthalt im Ausland: Ende August – Anfang Dezember